Warum versuchen Eltern, die Aufzeichnung für die Sicherheit von Kindern anzurufen?

Warum sollten Eltern versuchen, die Aufzeichnung für die Sicherheit der Kinder anzurufen?

Eltern haben beängstigende Gefühle und haben mehrere Vorbehalte bezüglich der Sicherheit von Kindern. Sie wollen wissen, mit wem Kinder über ihre Telefone sprechen. Es ereigneten sich mehrere Vorfälle im Zusammenhang mit Smartphone-Missbrauch, und Kinder litten unter mehreren Sicherheitslücken, weil sie kein Interesse an der Anrufaufzeichnung hatten. Eltern sollten über Freunde in der Schule oder im Internet Bescheid wissen. Die Online-Privatsphäre von Kindern steht auf dem Spiel, und Sie müssen Ihre Kinder aufzeichnen und anhören, wenn sie mit jemandem telefonieren. Daher ist es für Eltern notwendig geworden, zu lernen, wie man Anrufe aufzeichnet, um Online- und Offline-Freundschaften von Kindern zu gewährleisten.

Arten von Anrufen, die Sie kennen müssen, bevor Sie sie aufzeichnen

Wissen Sie, dass es für Telefonanrufe mehrere Arten gibt, wie z. B. Mobilfunkanrufe und VoIP-Anrufe in Instant Messaging-Apps? Die Leute telefonieren gerne über ein Mobiltelefonnetz, aber Ihr Telefon muss starke Signale haben. Darüber hinaus sind zellulare Anrufe kostspielig und der Benutzer sollte eine zellulare Abdeckung haben. VoIP-Anrufe im Vergleich zu normalen Telefonaten, VoIP (Voice over Internet Protocol) Call ist eine bessere Option für junge Tweens und Teens.

Hinweis: VoIP-Anrufe sind sicherer als Anrufe über das Mobilfunknetz, da es sich um Ende-zu-Ende-verschlüsselte Dateien handelt, die im Vergleich zu Anrufen über das Mobilfunknetz schwer aufzuzeichnen sind. Online-Raubtiere verwenden eher VoIP-Anrufe, um Teenager online zu fangen, um ihre Anonymität vor Strafverfolgungsbehörden zu wahren.

Wissen Sie, warum? Der Verbrauch von 1 MB Daten auf Ihrem Telefon ist weitaus günstiger als die Anrufe, die Sie über ein Mobilfunknetz tätigen. Jedes kleine Kind hat also eine starke Internetverbindung und bevorzugt VoIP-Anrufe gegenüber Mobilfunkanrufen. Allerdings muss man Telefonanrufe aufzeichnen entweder auf Mobilfunk- oder Messaging-Apps.

Was für Mobilfunkanrufe und VoIP-Anrufe erforderlich ist:

Mobilfunkanrufe:

Es erfordert ein Mobiltelefon und starke Signale des Mobilfunknetzes

VoIP-Anrufe:

 VoIP-Anrufe erfolgten beispielsweise über Instant Messenger Facebook, WhatsApp, Snapchat, Line, Vine, Viber und viele mehr. Darüber hinaus könnte VoIP Audio und Video sein. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung.

Mobiltelefongeräte und eine Internetverbindung ermöglichen es Kindern, Mobilfunk- und VoIP-Anrufe zu tätigen. Eltern müssen also Live-Telefonate aufzeichnen und VoIP-Anrufe nie zuvor ihre Online- und Offline-Sicherheit zu gewährleisten. Gesprächsaufzeichnung ist die ultimative Lösung für die Sicherheit von Kindern, und es könnte Jugendliche vor Schwachstellen schützen.

Gründe für die Anrufaufzeichnung auf Kindertelefonen

Mehrere Gründe könnten Eltern dazu zwingen, eingehende und ausgehende Anrufe live auf einem Mobiltelefon aufzuzeichnen. Hier sind die 5 wichtigsten Gründe, die Anrufaufzeichnung und VoIP-Anrufaufzeichnung für Eltern noch nie zuvor notwendig gemacht haben:

Alleinerziehende Mütter wurden häufig von X-Partnern entführt

Alleinerziehende Mütter sind oft konfrontiert Kindesentführung nach der Trennung ihrer Ehegatten. Kinder könnten auch von Eltern, Verwandten und Fremden entführt werden. Geschiedene Ehemänner, die das Sorgerecht vor Gericht verlieren, entreißen ihre Kinder eher ihren Müttern.

  • Wissen Sie? In den Vereinigten Staaten werden täglich mehr als 2100 Fälle gemeldet? Nur 25 % der Kinder entführen Fremde wegen Kindesmissbrauchs und vieler anderer schrecklicher Straftaten.
  • Auch Kinderflucht ist möglich.
  • Kinder, die im Teenageralter entführt wurden
  • Fremde entführen eher das weibliche Kind.

Alleinerziehende Mütter müssen sich daher um ihre Kinder kümmern, bevor ihre x-Partner sie in die Hände bekommen. Alleinerziehende Mütter können Anrufaufzeichnungen auf den Telefonen ihrer Kinder durchführen, um sofort gegen den Täter vorzugehen und die Strafverfolgungsbehörden zu informieren. Mütter können die Gespräche bei Mobilfunkanrufen und VoIP-Anrufen aufzeichnen und anhören, um zu hören, mit wem Kinder bei Anrufen und VoIP-Anrufen sprechen.

Sexuelle Raubtiere fangen Kinder online für eine Vergewaltigung ein

Sexuelle Raubtiere fangen Kinder online für eine Vergewaltigung ein

Sexuelle Räuber könnte jeder sein. Es ist wahrscheinlicher, dass sie online über Messaging-Apps mit Teenagern interagieren. Sie verwenden Facebook-VoIP-Anrufe, WhatsApp-Messenger-Anrufe, Skype, Viber, Snapchat und andere Messaging-Apps, um Audio- und Videoanrufe zu tätigen. Sie fangen Teenager ein, indem sie Interesse an ihnen zeigen und anfangs mit ihnen befreundet sind. Sexualstraftäter überzeugen Teenager zu einer Beziehung im wirklichen Leben und treffen sie. Teenager sind eher konfrontiert Vergewaltigung im ersten Treffen.

  • Fast 12 % der Teenager sind schon einmal mit einer Vergewaltigung konfrontiert worden
  • Teenager werden eher vergewaltigt als 1 Person
  • 21 % der Teenager teilen ihren Mobilfunkkontakt auf ihren Social-Media-Profilen.

Online-Raubtiere könnten gemeinsame Kontakte auf ihren Telefonen speichern. Außerdem sehen sie die Profile in Vorschlägen ihrer Social-Media-Netzwerke. Also fangen Sexualstraftäter an, junge Teenager online zu verfolgen, um sie im wirklichen Leben zu fangen.

Junge Teenager beteiligen sich am Sexting bei Telefonanrufen.

Junge Teenager werden bei Telefonanrufen in Sexting verwickelt

Telefonsex oder Sexting ist bei Teenagern auf dem Vormarsch. Junge Teenager möchten unbedingt online mit einem Fremden in Kontakt treten. Daher bleiben sie lieber über soziale Netzwerke mit den Menschen in Kontakt, die sie online kennengelernt haben. Sie könnten ihre Mobilfunkkontakte teilen, um Anrufe zu tätigen und zu erledigen Sexting, und ihre Online-Partner werden sie eher leicht für Sextortion überzeugen. Junge Teenager machen Telefonsex in Sprachanrufen auf Mobiltelefonen und senden sexuell eindeutige Textnachrichten, Aktfotos und vieles mehr.

  • Jeder vierte Teenager erhält Sexting
  • Mindestens 1 von 7 Teenagern teilt Sext und führt Telefonsex-Chats über Sprachanrufe

Eltern müssen also ein- und ausgehende Telefongespräche und VoIP-Gespräche aufzeichnen um sie von den Leuten abzuhalten, die sie zu Telefonsex, Sexting und Sextortion überreden.

Anrufe und VoIP-Anrufe haben Drogenmissbrauch für Jugendliche leicht gemacht.

Drogenmissbrauch bei Jugendlichen hat sich noch nie zuvor durchgesetzt. Sie kontaktieren Fremde online, weil sie Drogen über Audio- und Videoanrufe in Social-Messaging-Apps haben. Sie könnten von Fremden Einladungen zu kostenlosen Partys erhalten, um ihnen Drogen, Marihuana, Opium, Ice-Drogen und vieles mehr zu verkaufen.

  • 3 % der Mittelschulkinder haben illegale Drogen konsumiert
  • 6 % der Zwölfklässler sind von illegalen Drogen besessen
  • Drogenverkäufer geben in sozialen Netzwerken vor, High-School-Kinder zu sein und verkaufen Drogen an Kinder, so der CBS News-Bericht.

Eltern sollten wissen, mit wem Kinder telefonieren und über VoIP-Anrufe mit Anrufaufzeichnungstools sprechen, bevor es zu spät ist. Drogenmissbrauch steigt von Tag zu Tag, und Jugendliche zerstören ihr Leben, um ihre Fantasien zu verwirklichen.

Wie können Eltern Anrufe auf dem Telefon des Kindes aufzeichnen?

Eltern können Live-Anrufe in Mobilfunknetzen und VoIP-Anrufe in sozialen Netzwerken in kürzester Zeit aufzeichnen. Sie können Anrufaufzeichnungs-Apps heimlich auf ihrem Zieltelefon verwenden und später Live-Anrufe, VoIP-Audio-Video-Anrufe mit der Call-Recorder-Lösung aus der Ferne aufzeichnen.

Was ist die beste App für Anrufaufzeichnung?

TheOneSpy ist die beste Anrufaufzeichnungssoftware für Eltern. Es ermöglicht Ihnen, heimlich auf das Zielgerät zuzugreifen, um eingehende und ausgehende (Anrufe und VoIP) Anrufe live auf einem anderen Telefon aufzuzeichnen. Sie können die leistungsstarken Funktionen der Telefonspionagesoftware auf dem Zielgerät nutzen und erfahren, mit wem Kinder gerade sprechen.

Top TheOneSpy-Funktionen zum Aufzeichnen von Anrufen auf einem anderen Telefon:

Für Mobilfunknetz:

  • Rufen Aufnahme
  • Anrufprotokolle anrufen
  • Eingehende Anrufe blockieren

Für Social-Media-Netzwerke

TheOneSpy ermöglicht es Eltern, Live-Anrufaufzeichnungen mit geheimer Anrufaufzeichnungssoftware durchzuführen. Darüber hinaus können Benutzer mit dem Zeitplan Anrufprotokolle eingehender und ausgehender Anrufe abrufen. Sie können die einseitigen VoIP-Anrufe auf Android ohne Root aufzeichnen und anhören und die Daten im Web-Bedienfeld speichern.

Warum ist TheOneSpy das beste Tool zum Aufzeichnen von Anrufen?

TheOneSpy ist eine der besten Apps zum Aufzeichnen von Telefonanrufen und VoIP-Anrufen in sozialen Netzwerken. Hier sind die folgenden Dinge, die es zu einem außergewöhnlichen Service gemacht haben.

  • Es ist ein versteckter und nicht nachweisbarer Anrufrekorder.
  • Es eignet sich am besten zum Hören von Kinderstimmen und Mobiltelefonanrufen
  • Es funktioniert auf Ziel-Android-Telefonen ohne Root
  • Es kann heimlich Anrufe aufzeichnen, indem es das App-Symbol ausblendet

Die anderen beliebten Funktionen von TheOneSpy

Fazit:

TheOneSpy ist die Priorität von Eltern, wenn es darum geht, versteckte und hinterhältige Anrufe von Kindern in Mobiltelefonnetzen und sozialen Netzwerken abzuhören. Eltern können damit Anrufe zu einem Zeitpunkt und Ort ihrer Wahl auf einem anderen Telefon aufzeichnen. Sie können Kinder vor Sexualstraftätern, Kindesentführung, Online-Verlockung, Sextortion, Vergewaltigung, Drogenmissbrauch und vielen anderen Schwachstellen schützen, die über Telefonanrufe möglich sind.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Tipps für Eltern

Weitere ähnliche Beiträge

Menü