Markieren Sie den eingeschränkten Bereich mit der GEOFencing-Funktion von TheOneSpy auf dem Zieltelefon

Das Markieren von Sperrgebieten ist eines der besten Werkzeuge des Geo-Fencing. Nutzer erhalten sofort die Information, dass die Zielperson die von Ihnen virtuell auf Google Maps markierte Gefahrenstelle betritt. Es kann die Zielperson schützen, indem es Sie per E-Mail benachrichtigt, wenn sich das Ziel in Richtung des verbotenen Bereichs bewegt. Beobachten Sie die Bewegungen Ihres Zielgeräts auf Google Maps, wenn ein Zielgerät den elektronischen Zaun durchbricht.

Eingeschränkte Orte virtuell für das Zieltelefon mit TheOneSpy markieren?

Sie benötigen die TheOneSpy-Anwendung und installieren sie auf dem Ziel-Handygerät und verwenden ihr Dashboard, um Geo-Fencing zu aktivieren, um eingeschränkte Bereiche virtuell auf Karten für das Ziel-Handygerät zu markieren.

Was ist TheOneSpy GEOFencing & Mark Restricted Area Feature?

Das Markieren eingeschränkter Orte ist eine Unterfunktion der TheOneSpy Geo-Fencing-App. Sie können es auf Ihrem mobilen Zielgerät installieren und eine Funktion aktivieren, die es Ihnen ermöglicht, mithilfe von Google Maps virtuell einen elektronischen Zaun um das Zieltelefon zu erstellen. Sie können Benachrichtigungen erhalten, wenn der Benutzer Ihres Zieltelefons im Begriff ist, die sicheren Bereiche zu verlassen. TheOneSpy sendet eine sofortige E-Mail-Benachrichtigung, um Sie zu alarmieren, um die Zielperson sofort vor einem markierten eingeschränkten Ort zu schützen.

TheOneSpy Geo-Fencing zum Markieren von eingeschränkten Bereichen

Eltern, die darum kämpfen, Kinder vor Raubtieren aus der Nachbarschaft zu schützen. Sie können ihre minderjährigen Kinder vor Sexualstraftätern, Mobbern, Kindesmissbrauchern und Serienmördern schützen. Die TheOneSpy Geo-Fencing-Software ist das beste Tool für die Sicherheit von Kindern. Es ermöglicht Eltern, gefährliche Bereiche für Kinder auf Google Maps virtuell zu markieren. Erhalten Sie außerdem Warnungen, wenn Kinder den elektronischen Zaun durchbrechen. Geschäftsleute können die Bewegungen der Mitarbeiter mithilfe der Funktion „Geo-Fencing“ verfolgen, um zu verhindern, dass Mitarbeiter während der Arbeitszeit an eingeschränkten Orten auf dem Firmengelände Zeit verschwenden.

GeoFence zum Festlegen von eingeschränkten Bereichen ist eine nicht gerootete Funktion

TheOneSpy hat nicht gerootete Funktionen entwickelt, wie das Markieren von eingeschränkten Bereichen auf dem Ziel-Android-Telefon. Es erfordert keine Anstrengung, das Betriebssystem des Ziel-Android-Telefons zu entsperren.

Du weisst! TheOneSpy ist eine Priorität jedes Einzelnen

TheOneSpy ist eine der besten Überwachungssoftware für Mobiltelefone und aus folgenden Gründen zur ersten Wahl für Tausende von Benutzern geworden:

Geo-Zaun erstellen

Benutzer können auf Maps einen elektronischen Zaun für das Ziel erstellen

Sperrgebiete markieren

Stellen Sie Bereiche ein, die für Ihre Zielperson gefährlich sind

Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen

Benutzer erhalten sofortige Benachrichtigungen per E-Mail über das Ziel

Daten im Dashboard speichern

Benutzer können die überwachten Daten im Online-Dashboard speichern

Kaufen Sie die TheOneSpy-Lizenz

Abonnieren Sie TheOneSpy-Pläne, indem Sie die Webseite besuchen, und erhalten Sie eine E-Mail, um das Passwort und die ID in die Hände zu bekommen.

Nehmen Sie Ihr Zieltelefon in die Hand.

Erhalten Sie physischen Zugriff auf das Zielgerät, um die Installation auszuführen und den Vorgang erfolgreich abzuschließen.

Greifen Sie auf das Online-Webportal zu

Sie können das Online-Dashboard mit Anmeldeinformationen verwenden und die Geo-Fencing-Funktion aktivieren, um eingeschränkte Bereiche zu markieren.

Die TheOneSpy-Installation ist einfacher als je zuvor

Hier sind einige Installationsschritte, die Sie ausführen müssen, um die TheOneSpy-Anwendung auf dem Zieltelefon zu konfigurieren.

Benutzerrezension

Ashley Beldon

TheOneSpy ist meine erste und letzte Verteidigungslinie gegen Kindesmissbraucher und Sexualstraftäter.

Blythe Booker

Ich bin eine alleinerziehende Mutter und es war zu schwierig, mit meinen zwei Teenagern umzugehen, aber TheOneSpy Geo-Fencing hat mein Leben verändert.

Carleton Bronson

Mein kleines Kind hat einige Modusschwankungen, und ich muss mich mit dem TheOneSpy-Kindersicherungsdienst um sie kümmern

Claiborne Darrel

Ich kann gefährliche Bereiche für meine Teenager markieren und sie dabei beobachten, wie sie versuchen, verbotene Orte zu durchbrechen.

Häufig gestellte Fragen von Benutzern

Lassen Sie uns die Fragen besprechen, die Sie im Kopf haben, und wir haben Ihre allgemeinen und technischen Fragen wie folgt getrennt:

Allgemeine Fragen

TheOneSpy ist die beste Anwendung für Mobiltelefone, mit der Sie die Zielperson an unangemessenen und riskanten Orten hindern können. Sie können es auf Ihrem Zielgerät installieren und ein Tool verwenden, mit dem Sie einen virtuellen Zaun um das Zieltelefon erstellen können. Die App sendet sofortige E-Mail-Benachrichtigungen, wenn die Zielperson über Google Maps gefährliche Orte betritt.

Technische Fragen

Sie können eingeschränkte Bereiche für Ihre Zieltelefonbenutzer virtuell auf Google Maps markieren. Sie können dies jedoch mit der TheOneSpy Geo-Fencing-Software tun, um eingeschränkte Bereiche festzulegen. Benutzer können junge Teenager, die versuchen, Ihre eingeschränkten Orte auf Karten zu verletzen, heimlich verfolgen und sofortige E-Mail-Benachrichtigungen erhalten. Eltern können den elektronischen Zaun auf dem Zielgerät verwenden, um Teenager vor gefährlichen Bereichen voller Raubtiere zu schützen.

Eltern können ihre minderjährigen Kinder von potenziell riskanten Orten wie Nachtclubs, Drogenverkaufsstellen und ihren Bewegungen aus Gebieten voller Sexualstraftäter und Kinderschänder einschränken. Verwenden Sie ein Geo-Fencing-Tool der Tracking-Software TheOneSpy. Mit der Geo-Fencing-Funktion können Sie eingeschränkte Bereiche auf Google Maps markieren. Benutzer können jeden gefährlichen Ort in einem elektronischen Zaun auswählen und ihre Bewegungen mit der TheOneSpy-App überwachen. Es sendet E-Mail-Benachrichtigungen, wenn ein Kind einen eingeschränkten Bereich betritt, und Sie können Ihre Kinder sofort aufhalten.

Menü