Einfluss der digitalen Ära auf digitale Kinder

Einfluss des digitalen Zeitalters auf digitale Kinder

In der schnelllebigen Welt, die wir unser Zuhause nennen, ist der Marathon zum Erfolg endlos. Niemand kümmert sich um das Wohlergehen eines anderen; Stattdessen arbeiten sie egoistisch an ihrem Rennen um den Sieg. Außerdem konzentrieren sich die Menschen nur darauf, Geld zu verdienen, obwohl Dinge wie Pornografie, Dating-Websites, Kinderhandel usw. der Gesellschaft schaden. So schädlich dies für Erwachsene ist, so gefährlich ist es für die junge Generation. Diese Dinge können dazu führen, dass Ihre Kinder an solche Orte und in Gesellschaft von Menschen gebracht werden, die nicht daran interessiert sind, ihnen auf dem Weg zu Positivität und Erfolg zu helfen. Stattdessen führen sie die Kinder in die Irre und bringen sie dazu, Dinge zu tun, die ihnen geistig und körperlich schaden. Unten finden Sie einen Einblick in einige der Gefahren, die um unsere Kinder herum lauern.

Drogenmissbrauch

Von Filmen bis hin zu Fernsehsendungen wird immer gezeigt, wie Menschen Gras rauchen oder andere Drogen nehmen. Kinder stehen darauf und warten gespannt auf die Zeit, in der sie selbst Drogen nehmen können. Schlechter Einfluss bietet den kleinen Schubs, der erforderlich ist, um den jungen Geist über den Rand und in die dunkle Leere des Drogenmissbrauchs zu treiben, der sich als geistig und körperlich schädlich erweist. Das Internet hat es Internetkindern ermöglicht, Zugang zu Drogen zu erhalten, da verschiedene Online-Websites Drogen verkaufen. Kinder können auf diesen Websites problemlos Pillen kaufen, ohne ihre Identität preiszugeben.

Pornosucht

Menschen im Internet finden Gefallen daran, Kinder in die Irre zu führen, und wie könnte man ihnen das Gegenteil besser zeigen, als es zu tun sie süchtig nach Pornos bekommen. Kinderschänder gewinnen das Vertrauen der Kinder und nutzen es dann, um sie dazu zu bringen, sich Verhaltensweisen hinzugeben, die so destruktiv sind wie das Anschauen von Pornos. Aufgrund fehlender elterlicher Aufsicht erhalten Teenager schnell Zugang zu Porno-Websites. Das beginnt mit einer natürlichen Neugier, zu wissen, wie die Dinge funktionieren, und endet in einer Sucht, die nur sehr schwer wieder loszuwerden ist. Pornos gelten als schädlich für den Körper und den Geist. Sobald die Sucht einsetzt, tun Kinder also nichts anderes, als Pornoseiten zu durchsuchen.

Cyber-Mobbing

Cybermobbing ist etwas, das die Leute nicht für sehr gefährlich halten. Der Gedanke, dass jemand jemand anderen über das Internet schikaniert, scheint wie ein Internetcuse. Während Cybermobbing schwere Belastungen und psychische Probleme verursachen kann, kann es eine ernsthafte Belastung für eine Person darstellen. Das Internet ist voll davon sInternets zum Thema Cybermobbing und seine schwerwiegenden Folgen, darunter Selbstmord. Viele Kinder versuchen Selbstmord zu begehen, nachdem sie lange Zeit im Internet gemobbt wurden. Einige nehmen sich erfolgreich das Leben und hinterlassen ihre Eltern schockiert und traumatisiert. Mit Facebook und andere soziale Netzwerke das perfekte Medium für Cybermobbing sind, stellen Eltern sicher, dass ihr Kind nicht Opfer von Cybermobbing wird.

Sexting

Mit unserer Social Media und Apps wie WhatsApp, der Trend von unpassende Bilder austauschen unter Kindern nimmt gefährlich zu und schafft ernsthafte Probleme für sie und ihre Eltern. Diese Sache, die als Spaß beginnt, ruiniert schließlich das Leben der Kinder.

So schützen Sie Ihre Kinder

Es liegt in der Verantwortung der Eltern sicherzustellen, dass ihre Kinder sich von solchen Einflüssen und Dingen fernhalten, die ihre Körperpflege negativ beeinflussen könnten. Dies kann sich oft als zeitraubende und ermüdende Aufgabe erweisen, aber manche Eltern sind sich dessen nicht bewusst sie können ihre Kinder ausspionieren ohne dass sie es jemals erfahren. Die theOneSpy-App wurde speziell für besorgte Eltern, misstrauische Ehepartner und besorgte Mitarbeiter entwickelt, um ihre Angst zu lindern.

Die OneSpy-Apps machten es Eltern relativ einfach, ihre Kinder kennenzulernen, indem sie sie zu diesem Zweck verwendeten. Eltern werden ihre Kinder besser verstehen können; Sie können sie genau kontrollieren und in Kürze jede Gefahr abwenden, die ihren Kindern zugefügt wird.

Zusammenfassung

Die Online-Welt ist ein Kriegsgebiet für junge gefährdete Kinder, die keine Vorkenntnisse haben, um sie vor den Gräueltaten der Cyberwelt zu schützen. Aus diesem Grund verwenden Sie TOS elterliche Überwachung kann Eltern und Erziehungsberechtigten helfen, Kinder zu schützen und sie vor solchen Dilemmata zu bewahren.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter , Like uns auf Facebook und abonnieren Sie unsere YouTube Seite, die täglich aktualisiert wird.