Keine Kommentare

"Child-Run": Warum es passiert und wie Eltern loswerden?

Kind von zu Hause laufen und wie Eltern sie kontrollieren

Es ist die steigende und bedrohliche Situation für Eltern, wenn sie gehen und Kinder und Jugendliche mitten in der Nacht überprüfen, resultierend, dass er / sie nicht auf ihrem Bett anwesend ist. Parent's beginnt Panik und ihr Herz beginnt zu hämmern, sie rufen Freunde, Verwandte, Freunde ihrer Kinder und Jugendliche an und informieren letztendlich die Polizei. Es kann sein oder nicht, dass Ihr Kind / Teenager vor dem Haus davongekommen ist, oder dass etwas anderes die Situation ist. Es gibt viele treibende Faktoren, die dazu führen können, dass ein Kind vor einem Haus davonläuft. Wahrscheinlich gibt es die Möglichkeit, dass er von Eltern bedroht wird. Es kann sein, dass jemand Ihr Kind ununterbrochen missbraucht. Es gibt Chancen, dass Mobber Ihre Kinder / Jugendlichen in der Schule schikanieren, und es könnte sein, dass Ihr Kind Drogen von der Gesellschaft ihrer schlechten Freunde. Schauen wir uns die Hypothese an, die wir machen, und weisen Sie auf alle Aspekte hin, die dazu führen, dass Ihre Kinder / Jugendlichen davonlaufen.

Gründe hinter "Child-Run":

Es ist nicht schwer für junge Kinder und Jugendliche, von ihren Häusern wegzulaufen, wenn sie viel Stress haben, Kinder / Jugendliche können leicht das Laufen von ihren Häusern aus rechtfertigen und lassen Sie ihre Eltern zurück. Lauf weg vom Haus ist Action, Kinder und Teenager brauchen nur drei Dinge, um dies zu tun. Das erste ist die Bereitschaft, das zweite ist die Möglichkeit und das dritte ist die Fähigkeit. Wenn ein Kind oder ein Teenager diese drei Dinge hat, kann er jeden Tag aus seinem Haus rennen. Es könnte eine stressige Situation geben, in der sich Ihr Kind / Ihre Teenagerin befindet, die Angst haben muss, Konsequenzen zu haben, die Sie getan haben, nicht wegen Mobbing in die Schule gehen wollen und es möglicherweise möglich ist, dass Ihre Kinder / Teenager Opfer von Kindesmissbrauch bedeutet, dass jemand Ihr Kind belästigt. Etwas Kinder / Jugendliche nutzen Social Media Websites und Apps und sehen Sie die Abenteuer, die ihre Freunde gemacht haben, und posten Sie dann ihre Geschichten in den Social Messaging-Apps. Es bedeutet, dass einige junge Kinder und Jugendliche eine romantisierte Sicht des Lebens auf den Straßen entwickeln. Aber das wirkliche Leben basiert nicht auf Fantasien, Abenteuern, es ist schrecklich, es kann dir kalt werden, und du könntest dabei hungern. Es gibt wenige, die Drogenabhängigkeit von der Gesellschaft ihrer Freunde bekommen, während sie ihre Zeit in verstecktem Verbleib von ihren Eltern verbracht haben. Aus dem Haus zu laufen, erfordert nur die Bereitschaft und die Bereitschaft, viele gefährliche und nicht-gefährliche Gründe zu folgen, die folgen.

Kindesmissbrauch:

Es ist die sehr gefährliche Wahrheit, dass fast 96% des Kinderschänders wahrscheinlich Ihre nächsten sind. Es ist möglich, dass eine Person, die Ihr Kind missbraucht, Ihre Haushälterin, Ihre Nachbarin, Ihre Freundin oder eine andere Person ist, die die Präsenz in Ihrem Zuhause. Ein Kind, das wiederholt sexuell angegriffen wird, könnte seinen Verstand dazu bringen, aus dem Haus zu rennen und sich dort zu verstecken, wo niemand ihn verletzen kann. Das Kind, das missbraucht wird, ist der treibende Faktor für die Bereitschaft, bei jungen Kindern und Jugendlichen aus ihrem Haus zu laufen.

Mobbing / Cybermobbing:

In den meisten Fällen werden junge Kinder und Jugendliche oft Opfer von Mobbing an Schulen in der Schule und einige Zeit zum Cyber-Mobbing. Wenn sie von der Schule oder von sozialen Medien gemobbt wurden, wurden sie oft ängstlich und deprimiert. Es gibt viele Fälle, in denen junge Teenager versucht haben, Selbstmord zu begehen, nachdem sie von der Schule oder aus der Cyberwelt gescholten haben. Manche Jugendliche wollen nicht in die Schule gehen, weil sie Angst haben, die sie von Mobbern haben. Wenn ihre Eltern sie ständig dazu zwingen, zur Schule zu gehen, dann machen sie Pläne, die Schulen loszuwerden und von Tyrannen. Es gibt einige, die nicht zur Schule gehen und ihre Zeit auf den Straßen verschwenden, und nur wenige, die deprimiert sind, haben sich entschlossen, vor ihren Häusern zu rennen.

Stress:

Es ist sehr oft Sache, wenn Junge Kinder und Jugendliche haben Stress Aus der Vielzahl der Gründe beginnen sie, Pläne zu machen, von ihrem Haus wegzulaufen. Es gibt viele Eltern, die streng sind mit ihren Kindern in jeder Angelegenheit wie Bildung, Normen und Werte, Disziplin und in vielen anderen Dingen. Wenn Kinder ihre anderen Freunde sehen, die die meiste Zeit auf Straßen und auf Spielplätzen verbringen, fühlen sie sich irritiert und denken dann daran, ihr eigenes Leben zu führen, das volle Freiheit wäre. Also, Kinder / Jugendliche, die sensibel sind und keine harten Argumente tragen, machen oft ihren Weg aus dem Haus zu laufen.

Drogenmissbrauch:

Es bedeutet eine Substanz, die eine Person oder ein Kind davon abhängig macht, wie Drogen und Alkohol. Viele junge Leute bekamen manchmal ihre Firma, die Party macht und oft in jungen Jahren Drogen nimmt. Als sie Drogen von ihren Freunden bekamen und sich mit ihnen trafen versteckter Aufenthaltsort, den die Eltern nicht kennen. Schließlich haben sie Sucht, wenn sie diese Drogen nicht von der Besetzung bekommen, fangen sie an, aus ihren Häusern zu rennen, weil ihre Eltern ihnen nicht erlauben, diese Drogen und Alkohol zu kaufen. Diese Arten von Läufern vermischen sich normalerweise innerhalb von Kriminellen Aktivitäten.

Welche Arten von Kinderläufern gibt es?

Es gibt zwei Typen Läufer, einer ist episodisch und der zweite ist chronische Läufer. Es ist dringend notwendig, zwischen den beiden Arten von Läufern zu unterscheiden, weil eine Aktion gleich ist, aber die Gründe ändern sich ziemlich.

Episodische Läufer:

Wenn Ihr Kind läuft, wenn etwas passiert, wird dies als episodisches Ausführen bezeichnet. Es bedeutet ein Kind oder ein Teenager, das aus seinem Haus rennt, wenn er etwas falsch gemacht hat oder jemand mit ihnen falsch gemacht hat. Kurz gesagt, diese Arten von Kindern und Jugendlichen versuchen, etwas wie Folgen, Cybermobbing, Mobbing in der Schule, und Verlegenheit.

Chronische Läufer:

Kinder und Jugendliche, die es gewohnt sind, häufig aus ihrem Haus zu rennen, wollen tatsächlich Macht in der Familie, kämpfen, manipulieren oder handeln, um ihre Mittel von ihren Eltern zu bekommen und sie zu erpressen, wenn Sie das nicht tun, . Diese Arten von Läufern sind bekannt als chronische Läufer.

Tipps für Eltern, die Child Running vermeiden:

  • Laut einigen Experten haben die meisten Kinder, die aus ihrem Haus rennen, nicht wirklich Problemlösungsfähigkeiten und viele andere notwendige Dinge. Deswegen, Eltern müssen ihren Kindern und Jugendlichen die Fähigkeiten vermitteln um den Härten des Lebens zu begegnen.
  • Eltern sollten ihren Kindern und Jugendlichen beibringen, wie man mit Problemen konfrontiert ist und wie sie die Probleme bekämpfen können, denen sie in ihrem Leben gegenüberstehen.
  • Eltern sollten ihren Kindern und Teens bedingungslose Liebe zeigen, und dann werden sie alles mit ihren Eltern teilen. Schließlich müssen die Eltern eine Atmosphäre der Akzeptanz schaffen.
  • Eltern sollten regelmäßig mit ihrem Kind und ihren Kindern einchecken, um ihre Beziehung stärker und freundlicher zu gestalten. Eltern können sich mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen, indem sie fragen, wie es geht? Alles was du brauchst? Sie müssen dieses Ding mindestens zweimal am Tag ausdrücken.

Gibt es Warnzeichen für Eltern, die von "Child-Run" -Problemen befreit werden?

Leider gibt es kein solides Zeichen, das darauf hinweist, dass Ihr Kind vorhat, aus dem Haus zu fliehen, anstatt nur Geld zu horten, und wertvolle Dinge plötzlich verschwunden sind. Es gibt nur eine Lösung, mit der Sie Ihr Kind mithilfe von Spionagesoftware vollständig überwachen können. Mit der Überwachungssoftware wie TheOneSpy können Eltern alle Indikatoren abrufen, wenn das Kind etwas Schreckliches plant, z. B. aus dem Haus rennen. Sie müssen das installieren
TOS-App zunächst auf Ihrem Kinder- / Jugend-Smartphone. Verwenden Sie dann die GPS-Ortungsfunktion der Spionagesoftware, um den genauen Ort Ihres Kindes zu ermitteln, falls es aus dem Haus gerannt ist, und verfolgen Sie den Ort auf einfache Weise. Mit der Funktion zum Abhören von Anrufen in der Kinderüberwachungs-App können Eltern aufgezeichnete Live-Anrufe abhören und mithören, was sie vorhaben. Eltern können auch die Funktion "Fehler im Telefon" verwenden und Umgebungsgeräusche über die MIC-Fehlerfunktion aufzeichnen. Über die SpyVidCam-Fehlerfunktion der Überwachungs-App können sie auch kurze Videos von Umgebungsgeräuschen und Bildern erstellen. Eltern sollten die Funktion "Nachrichten ausspionieren" verwenden, um zu erfahren, welche Art von Nachrichten sie in Form von Text-, MMS-, iMessages- und BBM-Chat-Nachrichten erhalten. Junge Kinder und Jugendliche haben ihre Firma hauptsächlich über Social-Messaging-Apps erhalten IMs Social-Media-Funktion der Überwachungsanwendung erlauben Eltern, welche Art von Nachrichten sie empfangen und senden, welche Art von Freunden sie verfolgen und welche Aktivitäten sie in sozialen Medien durchgeführt haben. Fazit: In den meisten Fällen laufen junge Teenager und Kinder vom Haus weg, nachdem sie Argumente mit ihren Eltern erheizen oder schreckliche Vorfälle haben. TheOneSpy Monitoring-App liefert Indikatoren und gute Gründe, warum ihr Kind Pläne plant, vom Haus zu laufen. Dies wäre die beste Software, um zu wissen, dass Ihr Kind etwas Schreckliches plant.

Mehr interessante Produkte:

Weitere ähnliche Beiträge

Menü