Keine Kommentare

Der Kongress hat Facebook CEO mit harten Fragen über Datenmissbrauch gegrillt

Kongress hat Facebook-CEO mit starken Fragen gegrillt

Mark Zuckerberg wurde in zwei Tagen mit schwerwiegenden Vorwürfen auf Facebook konfrontiert, die gegen den Skandal verstießen. Das Facebook CEO Im Repräsentantenhaus muss man sich gegenüber dem Senat einer härteren Behandlung stellen. Jedoch, Mark Zuckerberg konnte mit seinem Drehbuch stehen. Auf der anderen Seite haben sich nur wenige der Vertreter des 33-jährigen Milliardärs mehr Sorgen gemacht Facebooks umfangreiche Überwachung von Benutzern über den Cyberspace.

Zuckerberg hat seine Strategie mit Bedacht fortgesetzt, um die schwierigen Fragen zu umgehen und hat nur die Gebote und Verbote der Facebook-Social-Networking-App angesprochen.

Zuck's hat Fragen zu FB-Diebstahldaten und Missbrauch ignoriert

Das Ganze zentrale Information In Bezug auf alle Zuckerberg-Versicherungen ist gezielte Werbung mit Facebook-Sozialplänen verbunden. Darüber hinaus hat die weltberühmte Social-Media-Plattform Facebook nichts damit zu tun, dass die breite Öffentlichkeit die Ausnahme ihrer Fähigkeit kennt und versteht Verfolgen Sie die Facebook-Daten des Nutzers und Profil von ihnen. Er hat mehrmals angegeben, dass Facebook die volle Kontrolle über seinen Inhalt gegeben hat, und weiter hat er auch die Fragen über die Facebook stiehlt Daten der Nutzer ohne ihre Zustimmung.

Fragen an Zuckerberg auf Facebook Tracking-Daten von Nutzern: Seine Antwort

Eine der schwierigsten Fragen, die der Mark Zuckerberg von den Kongressabgeordneten gestellt wird, wenn wir starke Eigentumsrechte schaffen, die ein Benutzer von irgendwelchen Social Media App besitzen ihre Daten eher als irgendein Unternehmen, wie Sie haben, als müssten Sie Facebook grundlegend ändern? In Beantwortung, Sagte Zuckerberg dass es auf die detaillierten Informationen ankommt.

Senator Garder hat Frage gestellt: Facebook Fähigkeit, Artikel zu verfolgen

Senator hat eine Frage an die CEO von Facebook über die Kapazität der FB-Monitor die Artikel, die Menschen aller Altersgruppen, dh Kinder, Jugendliche, junge und alte Menschen nutzen, um auf Social-Media-Sites zu lesen. Er weiter gefragt, sind die Leser verstehen, was passiert, und als Antwort, Zuck stolperte plötzlich und sagte ja, das war wirklich eine harte Antwort, die er gemacht hat.

Sozialer Inhalt mit dem "Like"Taste ist ein Hinweis, aber ich möchte sagen, dass die meisten Benutzer nicht wissen, wie das Facebook wirklich die bestimmten universellen Knöpfe benutzt, Zuckerberg sagte weiter.

Gardner fragte weiter: Wurde Facebook jemals gehackt??

Zuckerberg hat gesagt in der Antwort, dass ja, aber nicht so ernst, gab es Facebook-Malware-Angriff im Jahr von 2013.

Gehen wir tief in die Geschichte ein: Facebook wurde in einem Zero-Day-Angriff gehackt

Eine der größten Social-Media-Plattformen Facebook wurde in 2013 gehackt und undefined Black Hat Hacker-Gruppe hat die mächtige Social-Media-Plattform angegriffen, die kompromittiert wurde. Und fast 25000 Benutzerkonten von Facebook und Twitter wurden zusammen mit den Informationen der Benutzernamen und gehackt E-Mail-Tastatureingaben.

Der Angriff ereignete sich jedoch zu der Zeit, als die Mitarbeiter des Unternehmens die kompromittierte Website des Unternehmens Das führt dazu, dass Mitarbeiter die Malware installieren und die Sicherheit der Laptops und der Social-Networking-Sites eingeschränkt wurde. Dies ist das Hacker-Vorfall Das hat Zuckerberg dem Senator Gardener erzählt.

Abgesehen von der Zuckerberg antwortet dem Senator GardnerVielleicht haben Sie das Neue gelesen oder gehört, dass Facebook und Google zweifellos die größten Watchdogs aller Zeiten sind.

Facebook besitzt alle gesendeten und empfangenen SMS, Facebook-Chat-Gespräche, Kontaktdaten eines Facebook-Benutzerkontos, Facebook-Sprachnachrichten, es überwacht alle Ihre verbundenen Apps auf Facebook wie Instagram-Überwachung Besitz von Facebook und es hat auch die Daten alle Ihre freigegebenen Fotos in der Social-Media-App.

Darüber hinaus kann es auch Spion auf Facebook Login-Aktivitäten in vollem Umfang und neben der Standort Ihres Mobiltelefons & Computergerät.

Außerdem war Facebook-Sicherheit auf dem Spiel gewesen, als Facebook-Hacker-Software hat auf dem android play store gefunden und es gab eine reihe von android-überwachungs-apps, die gefunden werden können hackt die Facebook-Zugangsdaten.

Last but not least Facebook war immer verantwortlich für Cryptocurrency-Mining-Malware das ist über Facebook Messenger gewachsen. Die Malware wurde selbst installiert, wenn ein Benutzer den Messenger auf dem Desktop- oder Laptop-Computer des Computers und viele der auf dem Benutzergerät installierten Dokumente automatisch öffnet.

Nach einer kurzen Geschichte darüber, wie Facebook gehackt wurde und wie Hacker es verwendet haben, um die Geräte des Benutzers anzugreifen und ihre privaten oder firmeneigenen Daten zu stehlen, gehen wir noch einmal das Zeugnis des Kongresses - gegen den Facebook-CEO - durch.

Senator Jon Tester hat Zuckerberg mit einer schwierigen Frage gegrillt

Tester hat gefragt: Sie haben in dieser Anhörung behauptet, dass ich die Daten besitze. Ich würde sagen, es ist gut, das zu hören, aber in Wirklichkeit machst du mehr als $ 40 Milliarden Dollar ein Jahr, ich verdiene kein Geld dafür. Können Sie mir also eine logische Antwort geben, wie Sie die Facebook-Daten besitzen?

Zuckerberg antwortete:

Als ich sagte, dass es deine Daten sind, bedeutet das, dass du die volle Kontrolle darüber hast, wie du es auf Facebook nutzen kannst. Das musst du eindeutig stelle Facebook eine legale Lizenz zur Verfügung um es sonst zu benutzen, wäre es unmöglich, dass das System nicht funktioniert.

Senator John Kennedy ist mit der Frage härter gekommen

Kann jemand Sie anrufen und sagen, kann ich das komplette Profil der John Kennedy Facebook private Daten?

Zuckerberg antwortete

Nein auf keinen Fall!

John Kennedy Weiter gefragt

Was ist mit Ihnen! Kannst du die persönlichen Facebook Profil Informationen besuchen?

Zuckerberg antwortete

Technisch kann ich ja, aber es wäre ernst Facebook D
ata Verletzung
um Ihr Facebook-Profil selbst zu besuchen.

Kogan hat andere Daten als Cambridge Analytica: Zuckerberg angegeben sagte

Senatorin Tammy Baldwin fragte: Ist Kogan hat die Daten an jemand anderen als verkauft Cambridge Analytik? Zuckerberg sagte einfach, Ja, er tat es, dann sagte er weiter, Eunoia als eines der Unternehmen, in denen Facebook-Nutzerdaten sind ausverkauft, aber es gibt vielleicht andere.

Allerdings hat Facebook den Begriff der Dienste für die Nutzer so definiert, dass die Daten der Nutzer dem Unternehmen gehören. In Beantwortung, Senator Ron Johnson sagte das, weißt du, wie viele Facebook Nutzer wirklich den Begriff der Dienste gelesen haben und wie viele Leute auf der jeweiligen Seite von Facebook bleiben. Er sagte weiter, warum Sie keine genaue und klare Analyse über die Facebook Nutzungsbedingungen.

Zuckerberg sagte dass die Tatsache Tatsache ist! Wir haben den Nutzern die Laufzeit der Dienste zur Verfügung gestellt; Es ist nicht unsere Pflicht, die Menschen zu überzeugen, die Dokumente mit Nachdruck zu lesen.

Senator Shelly Moore Capito gefragt: Schneiden Sie den Anzeigenverkauf?

Zuck antwortete einfach: Nein überhaupt nicht

Außerdem Kongresszeugnis gegen Facebook CEOSenator Catherine Cortez Masto sagte: "Entschuldige dich nicht und lass uns die Veränderung vornehmen. Jetzt ist es an der Zeit, das Verhalten wirklich zu ändern.

Senator Peters gefragt: Hört Facebook die Audio- und Videokonversationen ab?

Sie fragteIst Facebook in Audiogespräche mit Mobiltelefonen involviert?

Zuckerberg sagte: Nein (Hier ist eine animierte Illustration seiner Antwort)

Momente Skype Down GIF - Auf GIPHY finden und teilen

Höre auf die Leute oder Facebook Sprachanrufe oder Handy-Anrufe wären "Verschwörungstheorie", fügte er hinzu.

Senato Bill Nelson erklärte: Wenn dein und andere Unternehmen verschiedene Social-Media-Apps betreiben und Verletzung unserer Privatsphäre und handeln Sie nicht dagegen, dann wird niemand mehr Privatsphäre haben. Wenn Sie und andere Social Media Apps Unternehmen nicht behebe die Verletzung der Privatsphäre, dann sind wir alle gegangen, um es persönlich zu reparieren.

Zuckerberg spricht!

Senator Grassley sagte, ein Prozess zu Herrn Mark Zuckerberg ", sagte er, es ist meine oberste Priorität, unsere soziale Mission zu erweitern, die Menschen weltweit miteinander zu verbinden und Baue die Gemeinschaft auf und bringe die Menschen der Welt auf die gleiche Seite. "Zuckerberg weiter hinzugefügt," Werbetreibende und Entwickler werden nicht die Priorität nehmen, bis und wenn ich nicht Facebook betreibe

Fazit:

Facebook-Chef Mark Zuckerberg Auftritt vor dem Kongress ist aufgrund massiven Drucks der Menschen gegen den Facebook-massiven Datenraub-Skandal passiert. Laut den Berichten, Facebook vertrauliche Daten von Millionen von Amerikanern wurden verletzt und weiter an die politische Beratungsfirma Cambridge Analytica übergeben.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menu