Keine Kommentare

Welt nach der Pandemie: Die Sicherheit Ihres Unternehmens und Ihrer Familie ist ein Fragezeichen?

Als die Umarmungen, Händedrucke, der Verkauf und der Kauf von Waren aufgrund des Ausbruchs einer Pandemie beendet wurden, waren Unternehmen und Familien noch nie zuvor Albträumen ausgesetzt. Mehr als eine Million wurden infiziert und über zweihunderttausend haben ihr Leben verloren. Jugendliche haben mit Schulgehegen zu kämpfen und müssen beim Hausarrest bleiben. Die Menschen halten heutzutage soziale Distanz und Quarantäne zu Hause. In vielen Bundesstaaten der Welt haben die Regierungen Flexibilität bei der Sperrung angekündigt. Sie können ihre Geschäfte führen und ihren Kindern den Schulbesuch ermöglichen. Jetzt stellen wir uns über die Welt nach der Pandemie vor, wie sich die Dinge insbesondere für die Sicherheit und das Geschäft der Familie ändern werden.

Die Freilaufzeit ist vorbei

Die Grüße der Menschen füreinander würden sich ändern und sie werden nicht so begrüßt wie in Zeiten des Freilaufs. Die Menschen hatten Angst, sich zu umarmen, sich die Hände zu schütteln, und fühlten sich nicht frei, zum Einkaufen in die Einkaufszentren zu gehen. Die Romantik zwischen den Menschen in der Anfangsphase geht jedoch im Internet. Die Menschen waren es gewohnt, vor der Pandemie online zu gehen, aber danach war es häufiger. Jugendliche, die lieber nach draußen gehen und den sozialen Medien weniger Aufmerksamkeit schenken, verbringen mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Zeit in der sozialen digitalen Welt.

Unternehmen weltweit werden versuchen, sich wieder zu erholen und strenge Richtlinien für ihre Mitarbeiter zu implementieren, um sie während der Arbeitszeit produktiver zu machen und ihre Verluste auszugleichen. Digitale Elternschaft wird die ultimative Norm sein und Eltern müssen ihre Kinder mithilfe von GPS-Systemen virtuell auf dem MAP betreuen. Darüber hinaus würden Eltern definitiv Kinderaktivitäten überwachen auf ihren Geräten keine Zeit zuvor, um sicherzustellen, dass sie sich mit Fremden beschäftigen. Soziale Distanzierung wird auch in Schulen, Unternehmen und staatlichen Sektoren obligatorisch sein.

Wie können sich Eltern auf die Welt nach der Pandemie vorbereiten?

Nach dem plötzlichen Ausbruch des Coronavirus, Eltern bleiben hilflos und sie müssen der staatlichen Ordnung folgen und sie haben Kinder zum Hausarrest gebracht. Die große Freizeit hat die Eltern gezwungen, Kindern zu erlauben, die meiste Zeit auf ihren Handys und Tablets sowie auf anderen digitalen Geräten zu verbringen, die mit dem Internet verbunden sind.

In der Welt nach der Pandemie können Kinder nach draußen gehen, ohne Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, die ihnen körperlich schaden können, und sie können Opfer von COVID-19 werden. Kinder auf der ganzen Welt würden frei von Sperren sein, wie wir laut dem Bericht der BBC in vielen Bundesstaaten der USA und in Ländern wie Spanien und anderen gehört haben.

Verfolgen Sie den GPS-Standort des Kindes, um nicht an infizierten Orten zu sein

Eltern müssen sich darauf vorbereiten, die Sicherheit von Teenagern und Kindern in der Welt nach der Pandemie zu gewährleisten, da ihre Sicherheit immer noch ein großes Fragezeichen ist. Eltern müssen also wissen, wo und mit wem Kinder zur Schule gehen. Also müssen sie Verwenden Sie die GPS-Ortungssoftware Zu ihrer Sicherheit müssen sie den Standort der Kinder mithilfe von Google MAP virtuell auf dem MAP anzeigen. Es wird Kinder los, solche Orte zu besuchen, die infiziert und vollständig eingeschränkt sind.

Sie müssen sogar die Routenkarte von Kindern mithilfe einer Routenkarten-Tracking-Software kennen. Dies informiert die Eltern über alle Orte und Gebiete, die Kinder regelmäßig besuchen. Darüber hinaus müssen Eltern die Kinder anleiten, Masken und Desinfektionsmittel zu verwenden, wenn sie in Schulen, auf Spielplätzen und im Umgang mit ihren Freunden gehen.

Kinder können sich nicht frei mit Freunden treffen, sondern mit Raubtieren online

Es ist offensichtlich, dass Kinder die Zeit nach dem Schulabschluss oder während der Schulzeit verbringen müssen. Die meisten Kinder sind süchtig geworden Social Media Apps und Websites während der Sperrfrist. Die Zeit nach der Pandemie würde also bei Kindern den Drang hervorrufen, Freunde im wirklichen Leben zu treffen. Eltern erlauben Kindern jedoch nicht, sich frei mit ihren Freunden zu treffen, sondern nutzen soziale Medien und das Internet, um mit ihren Freunden zu interagieren.

Während des Besuchs ihrer Social-Media-Profile interagieren sie eher mit den Gefahren eines Fremden und können Opfer von Sexualstraftätern, Online-Mobbern und Stalkern werden. Eltern können ihre Sicherheit mit a Handy-Überwachungs-App und erhalten Sie die Protokolle aller Instant Messaging-Apps, die auf ihren Handybildschirmen ausgeführt werden, ohne dass sie es wissen. So können Eltern die Fernüberwachung nutzen, um ihre Nachrichten, eingehende Anrufe von Fremden und zu blockieren blockieren ihr Internet Möglichkeiten.

Lassen Sie Ihre Kinder nicht von Social Media besessen sein

Die Aktivitäten von Kindern wie Chat-Konversationen, Textnachrichten, das Teilen von Fotos, Videos und Sprachnachrichten werden häufig über Social Media-Apps wie Facebook, WhatsApp und viele mehr verwendet. Eltern müssen verwenden Bildschirmschreiber-Software in Zeiten nach der Pandemie. Dies würde Eltern helfen, zu sehen, was sie im Social-Media-Chat tun und warum sie sich an die mobilen Bildschirme halten. Eltern müssen möglicherweise eine Bildschirmaufnahme des für Kinder bereitgestellten Handybildschirms durchführen und auf ihren Social-Media-Konten erfahren, was sie sind. Eltern können die Live-Aufzeichnung des Bildschirms sehen und sich über die Besessenheit informieren, die dahinter steckt soziale Medienabhängigkeit in vollen Zügen.

In der Welt nach der Pandemie befinden sich Kinder in einer gefährlichen Situation. Daher müssen Eltern die Handy-Tracker-App auf ihren Mobil- und Tablet-Geräten verwenden, um über ihre Anrufe, Social-Media-Aktivitäten, übermäßige Bildschirmzeiten und Browsing-Aktivitäten Bescheid zu wissen und sie in der Zeit nach der Pandemie vor Cyber-Raubtieren zu schützen.

Wie bereiten Sie Ihr Unternehmen auf die Welt nach der Pandemie vor?

Abgesehen von der gefährlichen Situation im Gesundheitssektor aufgrund des plötzlichen Ausbruchs von COVID-19-PandemieFührungskräfte auf der ganzen Welt stehen vor zahlreichen geschäftlichen Herausforderungen. Die Kundennachfrage ist zurückgegangen, erhebliche regulatorische Änderungen, Probleme von zu Hause aus, mangelnde Produktivität, wirtschaftliche Probleme und nicht zuletzt erhöhte Unsicherheiten.

All diese Probleme signalisieren den Geschäftsinhabern, zahlreiche Reformen durchzuführen. Unternehmen müssen sich heutzutage erholen, um zu überleben und Mitarbeiter für die Arbeit in einer Situation nach einer Pandemie auszubilden. Unternehmensverbände müssen digital transformieren und sie müssen ihre Mitarbeiter mehrmals überprüfen, um wieder im Geschäft aufzustehen.

Unternehmen können kein Risiko für Produktivitätsprobleme eingehen

Während der Pandemie haben Arbeitgeber ihren Mitarbeitern erlaubt, von zu Hause aus zu arbeiten, aber sie haben Probleme im Zusammenhang mit der Produktivität. Jetzt in der Welt nach der Pandemie müssen sie zurückspringen, um alle Verluste auszugleichen. Sie müssen sich um die Produktivität der Mitarbeiter während der Arbeitszeit unter dem Dach kümmern. Sie müssen durchführen Live-Bildschirmaufnahme von Laptop- und Desktop-Computergeräten. Der Arbeitgeber muss eine Computerüberwachungs-App verwenden, um die Arbeitsleistung der Mitarbeiter während der Arbeitszeit zu verfolgen und zu verhindern, dass sie Zeit verschwenden.

Sie müssen die Produktivität der leitenden Angestellten messen, die als Rückgrat des Unternehmens fungieren. Unternehmen müssen die Browsing-Aktivitäten der Mitarbeiter während der Arbeitszeit sehen, um ihre digitalen Abläufe und die Arbeitsleistung zu sehen, egal was passiert. Computer-Tracking-Software kann alles enthüllen, was sie auf den firmeneigenen PCs tun.

Unternehmen können keine Datenschutzverletzungen und keine faulen Aktivitäten mehr ertragen

Die Cyber-Angriffe könnten Geräte im Besitz von Unternehmen bereinigen. Unternehmen sollten daher die Cloud-Computing-Dienste verbessern, um die Sicherheit der auf den Geräten des Unternehmens gespeicherten Daten zu gewährleisten. Während der Pandemie könnten Mitarbeiter, die von zu Hause aus arbeiten, und ihre Geräte online angegriffen werden. In der Welt nach der Pandemie müssen Arbeitgeber eine Datensicherung für die Daten durchführen, die auf unternehmenseigenen Geräten gespeichert sind. Es wird Arbeitgebern helfen, sich um die Daten zu kümmern und die Daten mit Cyber-Angriffen auf die PCs wieder abzurufen. Datenrücksoftware kann die Sicherheit vertraulicher Dokumente und die Geheimnisse des Unternehmens erheblich verbessern. Darüber hinaus ermöglicht die Windows-Tracking-App Geschäftsinhabern, solche Mitarbeiter zu fangen, die in ihren schwierigen Zeiten verärgert und gierig geworden sind.

Transformation des Geschäfts durch ständige Überwachung

Die digitale Transformation impliziert die Verfolgung von E-Mails auf Geräten, die sich im Besitz des Unternehmens befinden. Die Überwachung von E-Mails kann Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe bringen und Sie können verdächtige und fischige Aktivitäten Ihres Mitarbeiters auf frischer Tat ertappen. Darüber hinaus können Sie sehen, wie Ihre Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit mit Kunden umgehen, und Sie können Ihre Mitarbeiter im Umgang mit den Mitarbeitern weiterleiten und schulen.

Sie können nur dann Screenshots aufnehmen Überwachen Sie bei gesendeten oder empfangenen E-Mails die Produktivität, zeitraubende Aktivitäten und viele andere Aktivitäten ehrlicher Mitarbeiter, um sie am Ende des Monats zu schätzen. Mithilfe einer Überwachungs-App für Mobiltelefone und PCs können Sie Live-Telefonanrufe im Zusammenhang mit dem Kundendienst aufzeichnen und abhören, Textnachrichten lesen und das Internet blockieren, wenn diese die Privatsphäre mit Dritten teilen.

Fazit:

Der plötzliche Ausbruch der Pandemie hat die Welt hinter den Masken versteckt. Unternehmen und Familien stehen vor den größten Herausforderungen des Überlebens. In der Welt nach der Pandemie wird sich für Unternehmen und Familien alles ändern. Um das Überleben unserer Familien und Unternehmen zu sichern, müssen wir einige Maßnahmen ergreifen, um mit der Welt nach der Pandemie fertig zu werden. Das Stück Technologie kann uns so verändern, dass wir in unserem Leben Hoffnung haben, wieder einen neuen Geist zu entwickeln, um alle Herausforderungen auf unserem Weg zu bewältigen.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menu