Keine Kommentare

VK Russlands Facebook: Schützen Sie Kinder vor schädlichen Inhalten

VK Russlands Facebook schützt Kinder vor schädlichen Inhalten

Wenn Sie noch nie von VK gehört haben, können Sie sagen, dass es sich um die europäische Version von Facebook handelt. Es ist auch als "Vkontakte" bekannt. Seitdem war 2006, die Social-Media-Plattform, europaweit die beliebteste, da sie in mehreren Sprachen verfügbar ist. Aus diesem Grund wird VKontakte derzeit hauptsächlich in Europa eingesetzt, ist jedoch weltweit sehr beliebt. Ähnlich wie bei Facebook können VK-Benutzer Freundschaftsanfragen senden, Textnachrichten, Likes und Freigaben senden und Sie können Ihre Fotos, Videos und andere Aktivitäten, die normalerweise auf Facebook ausgeführt werden, freigeben.

Sie können neue Leute kennenlernen, sich Gemeinschaften und Gruppen anschließen. Trotz seiner Ähnlichkeiten mit dem mächtigen Facebook ist VKontakte “angeblich weitaus gefährlicher als andere Social-Media-Netzwerke. Der sexuell explizite Inhalt auf Vk ist überall in den Benutzerprofilen zu finden, in den Erwachsenen-Communities, die mit den Videos und Bildern für Erwachsene gefüllt sind, und nicht zuletzt können Benutzer das jeweils andere Geschlecht verfolgen und kinderpornografische Inhalte teilen. Daher ist es eine der Social-Media-Websites, die hauptsächlich im Teenageralter verwendet wird und gleichzeitig dem Benutzer den Zugriff auf schädliche Inhalte ermöglicht. Eltern müssen also ein Auge auf ihre Teenager haben, die auf der Vk Social Media Plattform lauern.

VKontakte oder VK: Warum ist es gefährlich für Jugendliche?

  • Im Allgemeinen konzentriert sich VK auf die Weitergabe von Videos und Audiodateien an eine von Ihnen gewünschte Person
  • Es spielt keine Rolle, ob Sie jemanden kennen oder nicht, um mit ihm zu interagieren oder Freunde hinzuzufügen
  • VK ist berüchtigt für musikalisch explizite sexuelle Videos
  • #Freie das Brustwarzen Bewegung auf VK
  • Anwesenheit von tugendhaften Pädophilen in großer Zahl
  • VK ist bei Teenagern ein weitgehend beliebtes Social Media-Netzwerk
  • Online-Trolling und Cyber-Mobbing sind die häufigsten Aktivitäten

VK ist in der Regel eine kostenlose Plattform für Jugendliche, auf der sie kostenlos Bilder, Fotos und Videos zur Musik sehen oder posten und sogar nach guten alten Pornos suchen können, um Erleichterung für Ihre Gefühle zu finden. Kurz gesagt, es ist eine Social-Media-Website oder App, die es ermöglicht Jugendliche, die sexuelle Fantasien auf ihren Handys hegen und Computermaschinen.

Darüber hinaus besuchen Jugendliche manchmal soziale Medien, um Erleichterung für ihre Gefühle zu bekommen, und engagieren sich häufig dafür, explizites Material zu teilen und VK auf einem Handy zu verwenden. Deshalb freuen sich die Eltern auf Ferngespräche auf Teen Handys schnüffeln um zu wissen, was Jugendliche drauf machen.

VKontakte oder VK Statistik:

  • VK hat monatlich aktive 210-Benutzer und die meisten Benutzer sind Teenager und junge Erwachsene
  • Täglich werden 5 Milliarden Nachrichten versendet
  • 1 Billion Mag es, auf VK pro Tag gemacht zu werden
  • 77% der VK-Benutzer verwenden es auf Mobiltelefonen und die meisten Benutzer sind Jugendliche
  • Vk ist der 4th Das meistbesuchte soziale Netzwerk der Welt
  • Es ist in 80 + -unterstützten Sprachen erhältlich, die junge Benutzer auf der ganzen Welt anziehen, insbesondere Europäer

Was können Teens auf der VK Social Media App?

Jugendliche können nicht nur ihre Fotos und Videos teilen, sondern auch Musik und Videos von Drittanbietern auf VK mit ihren Freunden und sogar mit Fremden teilen und besuchen. Wenn es um Facebook geht, müssen sich Benutzer möglicherweise auf Profilseiten und Statusaktualisierungen konzentrieren. Andererseits ist VK unverzichtbar, da Facebook und Spotify Hybrid funktionieren. Außerdem können Jugendliche kostenlos Dateien freigeben, die als illegal gelten, auf VK jedoch nicht. Jugendliche online Fakten könnte schädlich sein und Eltern müssen sich der Aktivitäten in sozialen Medien bewusst sein.

Jugendliche mit Social Media VK

Darüber hinaus kümmern sich Benutzer nicht um ihre Privatsphäre, und Teenager sind einer von ihnen, und sie machen sich nicht die Mühe, die Daten in ihren Profilen in Bezug auf persönliche Informationen, Fotos, Videos und das Erstellen von Erinnerungen aufzufüllen. Jugendliche können VK am besten für Kommunikation, Dating, Stalking und als auch für Slut-Shaming-Aktivitäten nutzen. Sie können Direktnachrichten senden und Freunde hinzufügen, egal ob sie jemanden persönlich kennen oder nicht, und Sie können mit jedem Kontakt aufnehmen.

Das gebräuchlichste Passwort für Jugendliche in VK ist "123456".

Wenn es um die passwortgeschützten Profile der Benutzer ging, bei denen es sich größtenteils um Jugendstatistiken handelte, war das schrecklich. Die Informationen wurden zu dem Zeitpunkt gesammelt, als die VK-Datenbank über die meisten durchgesickerten Kennwortprofile online freigegeben wurde, da das Speichersystem der VK die schwachen Kennwörter behandelt. Es wurde festgestellt, dass:

  • Fast 700,000-Benutzer haben das Kennwort „123456“ für VK-Konten verwendet
  • Fast 400,000 hat "123456789" verwendet, andere waren "111111" und "123321".

Das sind junge Teenager und Erwachsene, die ihre sexuell anregenden Fotos gemacht haben. videos und andere sachen könnten an jemand anderen durchgesickert sein und am ende bleibt nichts zu verlieren als echte peinlichkeit zu erlangen.

echte Verlegenheit

Jugendliche sind es gewohnt, Dinge online in sozialen Medien zu teilen, aber denken Sie nicht daran, dass das Teilen beschämend wird. Daher ist die Überwachung von Teenagern in sozialen Medien auf ihren Mobiltelefonen noch nie zuvor notwendig geworden, damit Eltern ihre Online-Privatsphäre umfassend schützen können.

Stalking, Mobbing Online und virtuose Pädophile auf VK

VK hat jedem Benutzer so viel Freiheit eingeräumt. Es könnte also hohe Chancen geben, dass VK ähnlich wie Facebook und viele andere wichtige Social-Media-Plattformen und Apps Stalker, Cyber-Mobber, sexuelle Raubtiere und nicht zuletzt tugendhafte Pädophile beherbergt, die versuchen, Kinder und Jugendliche online in eine Falle zu locken.

Daher müssen Eltern ihre Kinder unterrichten wenn civility online eine pflicht ist und wann ist es eine Falle für sie. VK ist angeblich unter Teenagern und jungen Erwachsenen bekannt, und ich würde sagen, dass Raubtiere online sind und ein anderer Psycho in der Natur den jungen Teenagern auf den 4-Websites der größten sozialen Medien mit Sicherheit folgt.

VK-Sicherheitslücken

Sicherheitsverletzungen sind auf den größten Social-Media-Plattformen der Welt nicht üblich, aber im Laufe der Jahre sind Cyber-Angriffe dort weit verbreitet, wo Schwarze hassen Hacker haben Cyber-Chaos geschaffen. Vor einigen Jahren wurde die VK - Sicherheitsverletzung aufgedeckt, als ein Hacker behauptet, 150 - Millionen - Konten mit Namen, Passwörtern, Anmeldungen und Telefonnummern auf der Website zu verkaufen tiefdunkles Netz.

Die Sicherheitsverletzung ereignete sich im Jahr 2012 oder 13. Aus diesem Grund sollten Eltern ihre Kinder anleiten, insbesondere ihre Social-Media-Konten zum Schutz der Online-Privatsphäre zu schützen.

Allerdings pflegt VKontakte oder VK Jugendliche sexuell, weil es auf der Website eine Menge Communities, Kinderpornografen und ähnliches gibt. Darüber hinaus teilen Jugendliche bereitwillig explizites Material in sozialen Medien, einschließlich Russlands Facebook VK. Daher müssen Eltern die Social-Media-Aktivitäten ihres Teenagers im Auge behalten, insbesondere in Bezug auf freigegebene Medien, Nachrichten, Konversationen sowie gepostete Kommentare und Inhalte.

Eltern müssen die elterliche Kontrolle auf ihren Social-Media-Plattformen, einschließlich VK, einstellen. Sie können verwenden Live Secret Screen Recorder für Handy und kann Bildschirmaktivitäten von Handys aufzeichnen, die mit der VK Social Media App ausgeführt werden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und entsprechende Vorkehrungen zu treffen.

Fazit:

Die „sozial versierte Generation“ in Europa ist im Laufe der Jahre stark von der VK besessen, die eine Kopie von Facebook ist, aber die VK ist weitaus gefährlicher. Daher sollten Eltern, die in Europa oder einem anderen Teil der Welt leben, die App zur Elternüberwachung verwenden, um Jugendliche und Kinder vor schädlichen VK-Inhalten zu schützen.

Mehr interessante Produkte:

Weitere ähnliche Beiträge

Menü