Keine Kommentare

Stalker-Alarm - Schilder, dass dein Kind gestört wird?

Child-being-being-Stalked

Ein Stalker, egal wie schlau oder vorsichtig er auch sein mag, wird immer eine Spur von Semmelbröseln hinterlassen. Während die meisten von uns zu beschäftigt sind, um das beste Leben zu erschaffen, das uns möglich ist, lauern diese berüchtigten und ruchlosen Menschen an der Seitenlinie, um alles von Ihnen in irgendeiner Weise wegzunehmen, die sie für passend halten. Es ist Dinge wie diese, die es umso wichtiger machen, dass Sie auf solche Menschen achten, bevor sie Ihnen und Ihren Lieben schaden.

Wenn es um Situationen wie z. B. Cyber-Stalking und Kinder geht, müssen Sie vorsichtig sein und um Ihrer Kinder willen um Ihrer Kinder willen.

  • Sie sind zu jung und sorglos, um darüber nachzudenken, was vor sich geht und wie Cyber-Stalking ihr Leben im großen Plan der Dinge beeinflussen kann.
  • Sie sind leichte Ziele. Wir leben in einer Zeit, in der es für beide Elternteile notwendig ist, zu arbeiten und ihren Lebensunterhalt zu verdienen, um das Ende zu erreichen. Das heißt, sobald die Kinder in der Lage sind, sich um sich selbst zu kümmern, werden sie von den Eltern alleine gelassen, was dazu führt, dass sich die Kinder manchmal ein bisschen einsam fühlen. Dies macht es Stalkern und solchen Leuten leichter, sie wegen fehlender elterliche Überwachung.

Wer ist ein Stalker?

Man kann jeden anrufen, der ihnen folgt, wo immer sie hingehen oder essen oder Orte besuchen, von denen bekannt ist, dass sie Stalker sind, obwohl diese Person dazu neigt, Abstand zu halten, und zufällig auch ihr Nachbar ist. Auch wenn Sie glauben, dass eine solche Person alle Anzeichen eines Stalkers aufweist, können sie nicht als rechtlich als eins bezeichnet werden, solange ihre Aktivitäten für Sie nicht lebensbedrohlich zu sein scheinen oder Ihren Körper schädigen können. Dasselbe gilt für einen Cyber-Stalker. Solange der Cyber-Stalker Sie nicht in irgendeiner Form oder Form bedroht hat, egal wie viele Textnachrichten er Ihnen sendet oder wie paranoid Sie sich fühlen, wenn Sie keine Beweise für die Tat haben, können diese nicht als Stalker eingestuft werden.

Zeichen, dass Ihr Kind gestielt wird

Lassen Sie uns mit der Definition aus dem Weg gehen zu den Dingen, die einen Stalker tatsächlich zum Stalker machen. Dies sind ein paar Anzeichen für die Dinge, die Stalker tun, die Sie von Anfang an in Alarmbereitschaft haben sollten.

  • Sie haben sich mehrmals täglich mit Ihrem Kind in Verbindung gesetzt, auch wenn Ihr Kind es scheinbar nicht kennt.
  • Sie tun alles, was sie können, um eine Antwort von Ihrem Kind zu bekommen.
  • Sie fordern fordernd für Ihre persönlichen Informationen.
  • Sie scheinen viel zu interessiert an deinem Kind zu sein, ein bisschen zu früh.
  • Sie ändern ständig ihre Gründe und ihre Geschichte, weil sie der Freund deines Kindes sein wollen.
  • Sie wissen sogar von den Dingen, die dein Kind ihnen nie erzählt hat.
  • Sie sind viel zu anspruchsvoll und wollen wissen, warum dein Kind mit all diesen Leuten auf seinem Facebook befreundet ist.
  • Sie werden viel zu kontrollierend, als sie sein sollten.
  • Sie scheinen immer Ihr Kind online zu finden, egal wann.
  • Sie scheinen immer in Chatrooms aufzutauchen, in denen dein Kind verweilt.
  • Sie haben damit begonnen, Freunde Ihrer Familienmitglieder und Ihres Kindes als Facebook-Freunde hinzuzufügen.
  • Sie haben erwischt, wie sie mit anderen Menschen über Ihr Kind reden, und sie scheinen Dinge zu sagen, die in der Realität keine Grundlage haben.

Was können Sie dagegen tun?

In Situationen wie diesem ist es entscheidend, dass Sie ein unsichtbares Schutzschild für Ihr Kind werden, wie Sie es als ein guter und verantwortungsbewusster Elternteil tun sollten. Dein Teenager könnte ein Leben ohne Sorgfalt leben, um sogar zu bemerken, dass jemand da draußen ist, der sie kreuzt, aber dasselbe gilt nicht für dich. In dem Moment, in dem du dein Kind gegeben hast unverfälschter Zugang zum Internet, haben Sie die Verantwortung übernommen, sie auch an dieser Front zu schützen. Selbst wenn Sie sie physisch überwachen müssen, indem Sie sie über die Schulter stellen oder TOS Parental Monitoring App um Sie in dieser Angelegenheit zu unterstützen, müssen Sie es tun, egal was.

Mehr interessante Produkte:
Menü