Keine Kommentare

US-Agenturen warnen Eltern vor dem Einsatz von SnapChat bei Kindern

snapchat-warning-for-parents

Jede Minute taucht eine neue soziale Anwendung im Internet auf. Das Problem ist, dass diese Anwendungen mit ihren Risiken einhergehen. Ein Missbrauch von diesen kann schlimme Konsequenzen haben. Erst in jüngster Zeit sind viele Fälle aufgetreten, in denen sich Anwendungen wie Snapchat für kriminelle Aktivitäten gegen Kinder einsetzen. Diese Anwendungen neigen dazu, Daten aus den Beherbergungsgeräten und Telefonen zu ziehen, die Hacker leicht in die Finger bekommen können. Dies bringt die Kinder in eine gefährdete Position. Erst vor kurzem hat das FBI die Eltern vor der Verwendung von Snapchat bei Kindern gewarnt, weil es die Sicherheit der Kinder gefährdet. Mithilfe von Überwachungsanwendungen können jedoch die Sicherheit und Sicherheit von Kindern garantiert werden. So können Überwachungsanwendungen wie die TheOneSpy-Anwendung helfen.

Internetaktivitäten im Auge behalten

Eltern können ihre Internetaktivitäten für Kinder wie die Websites, die sie besuchen. Dazu gehören verschiedene Social-Media-Websites, auf denen Kinder heutzutage sehr aktiv sind. Social-Media-Websites ermöglichen Kindern, Bilder posten und markieren Sie sich an verschiedenen Orten. Dies kann gefährlich werden, da Raubtiere gelegentlich verschiedene Aktivitätsmuster von solchen Check-Ins entfernen, die Kinder anfällig machen. Wenn die Eltern ein Auge auf ihre soziale Medien für Kinder und andere Internetaktivitäten Sie können sicherstellen, dass ihre Kinder keine persönlichen Informationen veröffentlichen, die ihre Sicherheit gefährden können.

Andere Anwendungen wie Snapchat kann auch überwacht werden da Eltern sicherstellen können, dass ihre Kinder nicht aktiv zu viele Snaps posten, die ihre Aktivitäten und ihren Standort offenbaren.

Voreinstellungen für das Hochladen und Herunterladen steuern

Kinder genießen gelegentlich das Hochladen verschiedener Multimedia-Inhalte in ihren Social-Media-Konten, die eine persönliche Identität im Internet bilden. Zu viele Bilder und Videos können jedoch für die Sicherheit der Kinder schädlich sein und diese nur unterscheidbar machen die Kinder ins Rampenlicht. Gleichzeitig kann der Download von Multimedia schädlich sein. Wenn Sie aus unsicheren Websites verschiedene Dinge aus dem Internet herunterladen, wird Ihre IP-Adresse zur gleichen Zeit freigegeben. Die IP-Adresse kann verwendet werden, um Ihren Standort zu identifizieren.

Darüber hinaus können die Eltern mithilfe von TOS-Überwachungsanwendungen auch welche Anwendungen heruntergeladen werden können und welche nicht Sein. Dies bedeutet, dass das Kind keine Anwendungen von unsicheren Websites herunterladen kann. Dies ist besonders wichtig, denn wenn Sie eine Anwendung n auf eines Ihrer Gadgets herunterladen, sucht sie nach Berechtigungen für verschiedene Teile Ihres Telefons wie Multimedia-, Kamera- und Kontaktlisten.

Fernzugriff auf das Zielgerät

Der Remote-Zugriff ist eines der leistungsfähigsten Werkzeuge bei der Verwendung der TheOneSpy-Software. Das ist weil; Eltern mit Fernzugriff können verschiedene Aspekte der Gadgets ihres Kindes überprüfen und ändern. Sie können beispielsweise sicherstellen, dass ihre "Standort" -Einstellungen deaktiviert sind. Dies ist besonders wichtig, weil Google die Standortdaten rechtzeitig vom Ziel-Gadget empfängt und diese auf ihren Servern speichert. Dies kann leicht gehackt werden, wodurch die Sicherheit Ihrer Kinder beeinträchtigt wird. Dies ist auch wichtig, da Anwendungen wie Snapchat auch Ihren Standortverlauf erhalten, um die Verwendung verschiedener Filter und Standort-Tags zu ermöglichen.

Anderenfalls kann der Fernzugriff den Eltern auch ermöglichen, überprüfen Sie ihre Multimedia-Ordner um zu überprüfen, was heruntergeladen wurde oder in Kürze hochgeladen wird. Dies hilft Eltern auch, Material zu löschen, das irrelevant ist oder später möglicherweise schädlich wird.

Kalenderaktivitäten überprüfen

Ein Blick auf den Kalender der Kinderkalender kann den Eltern helfen, zu wissen, wo ihre Kinder planen, in naher Zukunft zu sein. Anwendungen wie Snapchat bieten verschiedene Geotags für bestimmte Orte und Veranstaltungen sowie einen Live-Feed von jedem, für den Kinder normalerweise sehr begeistert sind. Es bringt jedoch nur Ihr Kind mehr dorthin und beeinträchtigt die Sicherheit Ihrer Kinder. Kalendertätigkeiten helfen auch, Eltern über die bevorstehenden Tätigkeiten ihres Kindes wachsam zu werden und wie sie ein Teil von ihnen werden können. Wenn Ihr Kind z. B. einen Plan hat, später in der Woche zum Konzert zu gehen, können Sie als Elternteil vielleicht Ihren Zeitplan aufräumen und anbieten, sie und ihre Freunde zu beaufsichtigen.

Fazit

Mit  Die digitale Bürgerschaft steigt, Unsere Kindersicherheit wird zu einem ernsten Problem, über das sich die Eltern wirklich Sorgen machen. Jeden Tag tauchen verschiedene Probleme auf, die Kräfte wie das FBI untersuchen, wenn die Anzahl der Opfer zunimmt. Es ist wichtig, dass Eltern beginnen, die richtigen digitalen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit ihres Kindes zu gewährleisten.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menü