Warum brauchen Unternehmen eine Mitarbeiterüberwachungssoftware?

Unternehmen-Bedarf-an-Mitarbeiter-Monitoring-Software

Wie können Sie als Arbeitgeber sicherstellen, dass die Menschen, die für Sie arbeiten, Ihre Zeit nicht stehlen? Eines der größten Probleme, mit denen sich die Manager heute konfrontiert sehen, ist die Ineffizienz am Arbeitsplatz. Es gibt so viele Ablenkungen bei der Arbeit, dass, wenn Sie nichts über die Situation tun, die Chancen bestehen, dass Sie von Ihren Mitarbeitern keine gute Arbeit bekommen.

Wenn Ihre Mitarbeiter nicht die Art sind, von denen erwartet wird, dass sie arbeiten und stattdessen remote arbeiten, kann das Problem für Sie noch schlimmer sein, da dies zu einer geringen Mitarbeiterproduktivität führen kann.

Aber wie verschwenden Mitarbeiter ihre Zeit wirklich, während sie arbeiten? Laut einer Umfrage, die von Salary.com, wurde herausgefunden, dass 31% der Mitarbeiter ungefähr 30 Minuten bis zur 1 Stunde ihrer täglichen Arbeitszeit täglich verschwenden! Das ist eine Menge Zeit verschwendet bei der Arbeit, während der viel erreicht werden kann. Google wurde ebenfalls als einer der größten Wege angesehen, durch den diese Mitarbeiter ihre Zeit verschwenden. Diese Website kann nicht blockiert werden, denn wenn es dann ist, werden die Mitarbeiter vom Zugriff auf viele Websites blockiert, die sie benötigen, wenn sie arbeiten. Zweitens, Social Media Auch neigen Mitarbeiter dazu, viel Zeit in Anspruch zu nehmen, da sie ständig mit Facebook, Twitter oder Instagram verbunden bleiben möchten. Außerdem mit dem Bringen Sie Ihre eigenen Geräte-Richtlinien am Arbeitsplatz mit, bringen die Mitarbeiter ihre eigenen Geräte und Datenpläne zur Arbeit, was es sogar schwierig macht, irgendwelche Einschränkungen zu implementieren. Dann gibt es eine E-Mail, die wiederum eine Ablenkung darstellt. Wenn Menschen jemanden per E-Mail schicken, erwarten sie sofortige Antworten, die dazu führen können, dass Mitarbeiter nichts tun, als nur den ganzen Tag auf E-Mails zu antworten, und das zählt nicht wirklich als produktives Produkt.

Während wir wissen, dass Mitarbeiter am Arbeitsplatz und bei allen verfügbaren Ablenkungen Zeit verlieren, kann es schwierig sein, ein Auge auf sie zu haben. Was kann man also tun? Mitarbeiter können mit überwacht werden Mitarbeiterüberwachungssoftware ohne dass es ein Problem gibt, aufdringlich zu sein. Sie fragen sich, wie dies die Mitarbeiter veranlasst, produktiver zu sein und ihre Zeit nicht unnötig bei der Arbeit zu verlieren. Die Art und Weise, in der ein Mitarbeiter Spion und Überwachungs-Software arbeitet, ist, dass der Mitarbeiter weiß, dass das Programm auf dem Computer und / oder dem Gerät, das sie verwenden, installiert wurde. Da der Mitarbeiter sich vor Beginn seiner Tätigkeit anmelden und die Software aktivieren muss, ist darüber hinaus nichts suspekt, und der Mitarbeiter würde mit der Überwachung an Bord sein. Dies würde auch sicherstellen, dass das Unternehmen keine schlechte Presse aus den Medien erhält, während es gleichzeitig zu einer guten Leistung der Mitarbeiter kommt; Es ist eine Win-Win-Situation. Auf diese Weise ist den Mitarbeitern bewusst, dass, wenn sie nicht arbeiten und außerhalb des Bereichs der Büroarbeit tätig sind, Mitarbeiterspionensoftware wird es aufzeichnen, was zu negativen Konsequenzen führen könnte, und diese Befürchtung würde hoffentlich ausreichen, um den Angestellten eine effiziente Arbeit zu ermöglichen.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menü