Infografik - Überwachen und Verwalten des Arbeitsplatzes

Mitarbeiterführung und -überwachung am Arbeitsplatz.

Es ist fast immer für jede Organisation üblich, nicht nur die Mitarbeiter selbst, sondern auch ihre Aktivitäten, die Internetnutzung, den Verbleib sozialer Medien, Anrufe, SMS und alle anderen relevanten Aufgaben im Büro zu überwachen. Die von TheOneSpy durchgeführte Studie zeigt eine Reihe relevanter Perspektiven Mitarbeiterüberwachung. Mehr als 80% der Mitarbeiter, die in verschiedenen Büros arbeiten, haben nie Interesse an ihrer Arbeit gehabt und aus diesem 60% Gestehungsbürostunden in ihrem persönlichen Geschäft gestehen.

Es gibt einige Gründe, die mit den arbeitsbedingten Aktivitäten der Mitarbeiter zu tun haben, und wenige beinhalten, keine Leidenschaft für die Arbeit, fehlendes Fachwissen und einen führenden Chef, ein strenges Arbeitsumfeld und andere. Wenn ein Angestellter in privaten Arbeitsplätzen Büroarbeiten ausführt, verursacht das Unternehmen Verluste, und diese können finanziell, finanziell, mit dem Eigentum in Verbindung stehen und die ultimative Produktivität beeinträchtigen.

Laut einem amerikanischen Bericht haben die Organisationen, in denen Mitarbeiter 1-2-Stunden im Internet-Surfen und in sozialen Medien verbracht haben, 40-Verluste in ihrer Produktivität und Leistung verloren. Der Chef und die Manager können die Mitarbeiter und Mitarbeiter nicht vollständig kontrollieren, Überwachung ihrer Aktivitäten und Aufzeichnungen, die Verwendung von Überwachungs-Apps, um das Team im Auge zu behalten, würde viel besser funktionieren. Wir würden diesen Umstand mit einem hervorragenden Zitat beseitigen, wenn Sie über 1000-Mitarbeiter verfügen und alle eine Stunde ihres Büro-Timings für die Aktivitäten ausgeben, die für den Job keine Rolle spielen, wird das Unternehmen jährlich einen Verlust von $ 35 Millionen erleiden.

Die Infografik umfasst eine detaillierte Analyse der Daten, wie die Mitarbeiter in Büros arbeiten, wie sie ihre Zeit töten, selbst wenn sie berufstätig sind, über ihre Leidenschaft und ihr Interesse an Jobs und wie viele private Jobs während ihres Dienstes ausüben. Bei allen Analysen wurden Regierungsmitarbeiter mit minimaler Leidenschaft und Engagement in der Arbeit gefunden. Trotz der finanziellen Einbußen und der Sicherheit wurden in vielen Organisationen verschiedene Verstöße gemeldet, und schließlich brachte die Polizei Ergebnisse heraus, die beweisen, dass es sich um ein Insider-Ergebnis handelt. ein Mitarbeiter, der zuvor für das Unternehmen tätig war.

Mitarbeiter wurden von ihren Vorgesetzten, Managern und Organisationen überwacht. 60% der Manager nehmen die Internetnutzung und die Aktivitäten ihrer Mitarbeiter in Anspruch. 43% vergisst niemals, die E-Mails ihrer Mitarbeiter zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Geschäfte machen, ohne die Geheimnisse und privaten Informationen des Unternehmens zu verlieren. Fast jede Organisation hat nun ihre autoritativen Gremien beauftragt, die E-Mails der Mitarbeiter, die Internetnutzung, den Verbleib sozialer Medien und Aktivitäten während der Arbeitszeit und an den Standorten zu überwachen.

Egal wie leistungsstarke und robuste Überwachungssoftware Sie einsetzen, die Mitarbeiter können sie manipulieren. Die Überwachungsanwendung TheOneSpy ist jedoch für ihre Zuverlässigkeit, Sicherheit und echte Berichtsfähigkeit bekannt. Das haben nicht nur die Arbeitgeber genutzt App, um Mitarbeiter und Mitarbeiter auszuspionieren, aber die Eltern und andere Personen lieben es auch, ihren Teenager mit TheOneSpy App zu überwachen. Die Sicherheitsleistung und die Tracking-Fähigkeit der App sprechen dafür, dass sie auf dem Markt unübertroffen ist.

Wie man den Arbeitsplatz überwacht und managt

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menü