Keine Kommentare

Freaky Social Media Daring Herausforderung: "Burn and SCAR" Wie können Eltern es überwachen?

Freaky-Social-Media-Daring-Challenge

Wir haben oft Tricks und waghalsige Herausforderungen gesehen, die von den Magiern auf dem Fernsehbildschirm ausgeführt wurden. Diese Art von Stunts und gewagten Herausforderungen werden nun im täglichen Leben zum Alltag. Die moderne digitale Welt hat enorme Geschenke in Form von sozialen Medien-Websites und sozialen Apps gebracht, aber gleichzeitig haben diese digitalen Kreaturen auch unglaubliche ungesunde Probleme in unserem Leben gebracht. Gegenwärtig ist "Burn and Scar challenge" ein Internetphänomen, das in den Leben unserer Teenager eingedrungen ist. Die Teilnehmer des Teenagers setzen gewöhnlich Salz auf ihre spezifischen Körperteile, meistens auf den Arm, und dann legen sie einige Eiswürfel auf das Salz.

Die Kombination von Salz wandelt sich schließlich in eine chemische Reaktion um und der Teilnehmer muss den Schmerz der brennenden Reaktion ertragen und den Schmerz für die längste Zeit aushalten. Diese Art von freaky mutigen Herausforderungen aufgezeichnet und dann auf verschiedenen Social-Media-Websites oder sozialen Apps wie Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp, Rebe, Tinder und Tumblr und auf vielen anderen gepostet.

Die digitale Online-Welt, die die Gesundheitsrisiken unter jungen Teenagern schnell erhöht, erklärte ein Beamter der britischen Nationalen Gesellschaft zur Verhinderung von Grausamkeit gegenüber den Kindern, dass "der Huffington-Pfosten". "Dieses ausgefallene und aufmerksamkeitssuchende Verhalten ist das genaue Beispiel für das Risiko, erklärte der Beamte weiter.

1485963394-Landschaft-1485955975-Salz-Eis-HerausforderungWenn Eltern mit diesen gefährlichen und grausamen Dingen auftauchen, bekommen sie tief Angst und denken darüber nach, wie sie ihre kleinen Kinder von "Burn and Scar" -Typen loswerden können, die sie aus sozialen Medien haben. Junge Kinder haben solche Arten von abnormalen Dingen normalerweise über Social-Media-Plattformen gesehen und nachdem sie sie beobachtet haben, versuchen sie, diese grausamen Dinge zu wiederholen, um von ihren Online-Freunden Wertschätzung zu erfahren.

Wie können Eltern ihre Teenager vor sozialen Medien schützen?

Eltern müssen einige Hausregeln einhalten, um ihre kleinen Kinder zu schützen, die die letzten Konsequenzen nicht kennen. Eltern sollten erkennen, dass sie mit ihren Kindern freundlich sein müssen, um ihre Aktivitäten auf Social-Media-Plattformen kennenzulernen. Du solltest deinen Kindern beibringen, dass extrem in allem immer schief gelaufen ist. Sagen Sie Ihrem Teenager, es gibt eine Reihe von Dingen, in denen sie sich wie Sport, Bildung und Kunst beweisen können. Eltern sollten ihre Kinder eher für eine reale Welt als für eine Online-Welt begeistern.

Eltern können jede einzelne Aktivität überwachen, die sie 24 / 7 durchgeführt haben, aber wie ist das möglich?

über GIPHY

Wenn Sie ein Vater oder eine Mutter sind, wenn Sie sich Sorgen über die Aktivitäten Ihrer Kinder auf Social-Media-Kreaturen machen, dann machen Sie sich keine Sorgen. Ihre Vielzahl von Spion-Software auf dem Markt verfügbar, die Ihnen helfen, alle Aktivitäten zu überwachen, die Ihre Geliebte getan hat. Es gibt viele Social-Media-Apps und Websites, mit denen Sie alle mobilen Top-Apps mit einer einzigen Monitoring-App überwachen können? Die Antwort ist ja. TheOneSpy ist die perfekte Spion-App seiner Art, die 16 Instant Messenger und Social-Media-App wie WhatsApp, Facebook, Tinder, Instagram, Vine und Tumblr und viele andere überwachen kann. Es hat mehr als 130 Funktionen. Als Elternteil, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind im Teenageralter machen, das auch wagt und Stunts wie "Burn and Scar" macht, können Sie ganz einfach alle Videos und Fotos, die Ihr Kind in sozialen Medien geteilt hat, überwachen. Sie können Anrufe auch aufzeichnen, wenn er oder sie gerade Gespräche mit ihren Online-Freunden bezüglich eines Social-Media-Stunts mit genauen Zeitstatistiken führt. Aber wenn Eltern denken, dass diese Art von freaky Sachen ihre Kinder von ihren Freunden lernen, nachdem sie von der Schule gekommen sind, dann wird TheOneSpy den Standort Ihres Kindes und ihres Verbleibs durch ihre GPS-Standortverfolgungsfunktion. Einige Eltern können verdächtig sein, wie ihre Kinder diese Sachen tun, dann hat TOS die Fähigkeit zu Tonaufnahmen klingen und kurze Videos und Fotos mit Vorder- und Rückkamera des Zielgeräts über das Bedienfeld aus der Ferne. Eltern können sogar auf die E-Mail-Striche zugreifen, Passwortanschläge, Messenger-Tastatureingaben und SMS-Tastendrücke durch die Tastensperre. Sie können auch gelesene E-Mails überwachen und Fotos über die Multimediadateien der TOS anzeigen. Sie können auch jede einzelne Aktivität ausspionieren, die sie im Internet auf ihrem Smartphone gemacht haben.

Mehr interessante Produkte:

Weitere ähnliche Beiträge

Menü