fbpx

Untersuchen Sie die Arbeitsrate der Mitarbeiter: Gehen Sie vorausschauend vor (aktualisiert)

Untersuchen Sie die Arbeitsgeschwindigkeit der Mitarbeiter

Modern Technology untersucht alle Aktivitäten der Mitarbeiter.

In der modernen Welt beschränkt sich die Mitarbeiterüberwachung jedoch nicht auf Situationen auf Leben und Tod, wie z. B. bei der Versorgung und Sicherheit von Krankenhauspatienten. Wirtschaftsunternehmen auf der ganzen Welt überwachen Mitarbeiter auf verschiedene Weise, um die Arbeitsgeschwindigkeit zu verbessern. Moderne Technologie kann sogar die von Mitarbeitern gedrückten Tastenanschläge auf der Tastatur und die Momente messen, in denen die Tastatur von Mobiltelefonen, Windows- und MAC-Geräten im Leerlauf bleibt. Der Arbeitgeber filtert sogar die Websites, indem er Keywords zu Websites von Typen hinzufügt, die nichts mit der Arbeit zu tun haben. Sie überprüfen sogar die E-Mails der Mitarbeiter und die Nachrichten und Protokolle von Apps für soziale Netzwerke, um sicherzustellen, dass sie keine unangemessenen und urheberrechtlich geschützten Inhalte enthalten. In der Tat können wir wohl sagen, dass Arbeitgeber jede einzelne Aktivität von Mitarbeitern auf viele Arten verfolgen können. Sie erfassen Arbeitszeiten mit Sicherheitsabzeichen und Fingerabdruckscanner; Der Standort wird auch über GPS verfolgt, und die Aktivitäten der Mitarbeiter werden erfasst, indem die Kameras auf ihren Köpfen platziert werden.

„Jede Art von Überwachung findet aus allen möglichen Gründen statt“, sagte Lewis Maltby, Präsident des National Work Rights Institute in Princeton, NJ. „Praktisch alle Unternehmen führen eine Überwachung durch“, fügte er hinzu.

Welche Art von Systemen verwenden Arbeitgeber zur Nachverfolgung von Mitarbeitern?

Arbeitgeber müssen verschiedene Geräte verwenden, um die Aktivitäten der Mitarbeiter zu verfolgen. Sie verwenden Sensortechnologie, um genau zu wissen, was die Mitarbeiter während der Schicht tun, und sie verwenden Echtzeit-Ortungssysteme, sie verwenden GPS-Systeme, platzieren Kameras am Arbeitsplatz, verwenden elektronische Geräte, um die Stimmen zu hören, und Dutzende anderer Tracking-Systeme. und schließlich müssen die Arbeitgeber eine hohe Investition tätigen, um die Aktivitäten der Arbeitnehmer zu verfolgen.

Jetzt ist klar, dass Mitarbeiter alle ihre Aktivitäten verfolgen können, indem sie solch teure Geräte platzieren. Stellt sich die Frage, ob sie überwachen sollen?

Die Legalitäten der Mitarbeiterüberwachung

Obwohl Arbeitgeber haben das Recht, ihre Mitarbeiter zu verfolgen Am Arbeitsplatz gibt es bestimmte Gesetze, die Arbeitgeber befolgen müssen, und die Gesetze variieren von Staat zu Staat.

Unter Bundesgesetz:

Bundesgesetz sagt dass Arbeitgeber im Büro, in dem Arbeitnehmer arbeiten, Mikrofone aufstellen können. Dennoch können sie die Mikrofone nicht in einer Kantine aufstellen, in der Mitarbeiter persönliche Angelegenheiten besprechen. Arbeitgeber dürfen keine Kameras in Umkleideräumen und Badezimmern aufstellen; Wenn sie es tun, werden sie verklagt.

Staatsrecht:

Die Regeln und Vorschriften zur Überwachung von Mitarbeitern variieren hauptsächlich in Bezug auf Einwilligungsfragen – Die Überwachung kann durch E-Mail, Audio- und Videoaufzeichnung erfolgen. Rechtsexperten sagen, dass Arbeitgeber tun sollten Überwachung mit Zustimmung ihrer Mitarbeiter.

Was sollte ein Arbeitgeber am besten tun?

Experten waren der Ansicht, dass Arbeitgeber die Überwachung rechtlich und ethisch vertretbar durchführen sollten. Sie wollen keine Diskriminierung bei der Überwachung von Mitarbeitern aufgrund von Alter, Geschlecht, Rasse und Religion. Nehmen wir an, wenn Sie nicht jeden in Ihrer Organisation beobachten, gäbe es eine erhebliche negative Auswirkungen auf Ihre Mitarbeiter, was letztendlich die Produktivität verringert. Verwenden Sie nicht alle Ihre Überwachungsgeräte an einem Arbeitsplatz, wie z. B. in Badezimmern und Umkleideräumen, in denen sich Menschen entkleiden.

Überwachen Sie Ihre Mitarbeiter konsequent

Seien Sie konsequent bei der Überwachung Ihrer Mitarbeiter und führen Sie keine selektive Überwachung durch. Weil negative Wahrnehmungen der Moral Ihrer Mitarbeiter schaden, erklärte der in Atlanta ansässige Anwalt für Arbeitsrecht Brett Coburn. Rechtsberatung bevor Sie das Tracking in irgendeiner Weise platzieren.

Überprüfen Sie die Mitarbeiterarbeitsrate: Fahren Sie mit Voraussicht fort

Einzelne Ausrüstung platzieren

Platzieren Sie ein einziges Überwachungstool mit allen Qualitäten und Funktionen, die Sie in Ihrem Büro reparieren möchten. Der Arbeitgeber tätigt manchmal große Investitionen in die Unternehmen und verwendet einzeln Dutzende von Tracking-Tools, wie Tracking-Sensoren, Mikrofone, GPS, Kameras, Rekorder und Dutzende anderer Dinge. Sie verwenden Überwachungssoftware, die auf unternehmenseigenen Geräten installiert werden kann und die alles kann, was alle zusätzlichen individuellen Tracking-Tools können.

Aber, TheOneSpy Software aufgrund Handys, Fenster, und Mac-Geräte wären die beste Option. Der Benutzer kann es verwenden, indem er alle rechtlichen Informationen bereitstellt, weil er daran glaubt gesetzliche Überwachung anstatt jemanden zu erniedrigen. Ein Arbeitgeber kann in vielerlei Hinsicht überwachen; Sie können es für Verfolgung des GPS-Standorts Ihrer Mitarbeiter, Überwachung u Live-Anrufe aufzeichnen und gesendete oder empfangene E-Mails, und ein Arbeitgeber kann Screenshots seiner Mitarbeiter erhalten, um auf den eigenen Geräten des Unternehmens zu arbeiten.

Das Überwachungs-App ermöglicht es Arbeitgebern, Websites und soziale Anwendungen zu filtern, was dazu führt, dass Mitarbeiter Zeit innerhalb der Arbeitszeit verschwenden. Der Benutzer kann auch hören und die Umgebungsgeräusche aufzeichnen der Mitarbeiter durch der MIC-Bug und mache kurze Videos von der Umgebung. Auch Arbeitgeber können Verfolgen Sie die Tastenanschläge auf das Zielgerät angewendet, wie z Passwortanschläge, Messenger-Tastenanschläge, SMS-Tastenanschläge und E-Mail-Tastenanschläge. Ein Arbeitgeber kann die firmeneigenen Geräte fernsteuern, indem er sie in seinem Büro aufstellt; Sie können das Internet sperren, falls Mitarbeiter Zugriff auf nicht autorisierte Daten erhalten, und sie können ungewollt oder absichtlich gelöschte vertrauliche Daten wiederherstellen, indem sie sich in das Control Panel der Spionageanwendung einloggen.

Alle auf dem Gerät gespeicherten Daten werden automatisch in die Dashboard der Überwachungssoftware aufgrund Fenster und MAC. Kurz gesagt, Arbeitgeber müssen nicht viel in die Mitarbeiterüberwachung und die Platzierung von Dutzenden von Überwachungstools investieren. Sie brauchen Überwachungssoftware für Handys, Windows und MAC. Es hat die Kapazität und Dutzende von Funktionen in einem einzigen Tracking-Tool.

Die Vorteile der Mitarbeiterüberwachung

Kein Zweifel, Mitarbeiter Überwachung ist wirklich der Fülle, um positive Ergebnisse zu erzielen welche folgen.

Die besten Mitarbeiter

Wenn der Arbeitgeber Mitarbeiterüberwachungssoftware, wird es für jeden Mitarbeiter am besten herauskommen, weil sie wissen, dass ihre Chefs sie beobachten. Wenn Sie die aktuelle Tagesaufgabe nicht abschließen, hat dies Konsequenzen.

Fehlende Ablenkungen

Es verhindert, dass Mitarbeiter Zeit mit zeitraubenden Aktivitäten wie der Nutzung von Apps für soziale Netzwerke und anderen zeitraubenden Aktivitäten mit Kollegen verschwenden.

Fördert den Schutz der Mitarbeiter

Es gibt viele Unternehmen, die in diesem Bereich arbeiten, und sie müssen an verschiedene Orte gehen. Wenn eine Überwachungs-App auf den Geräten der Mitarbeiter installiert ist, können sie das Verfolgen Sie den GPS-Standort ihrer Mitarbeiter unter am Ende der Schicht, um sie von verschiedenen Orten abzuholen.

Warnung für schlecht disziplinierte Mitarbeiter

Diejenigen Mitarbeiter, die früher anderen Mitarbeitern die Beine ausgezogen haben und nicht richtig arbeiten; wird eine alarmierende Situation für sie sein, um weiterzumachen oder ihre Gewohnheiten zu ändern, um in der Unternehmensorganisation zu bleiben.

Anwesenheit ansprechen

Es wird keine Schwierigkeiten geben, die Anwesenheit aller Mitarbeiter zu markieren, da ihre Anwesenheit auf den Geräten des Unternehmens leicht nachverfolgt werden kann.

Schulungswerkzeuge für neue Mitarbeiter

Für neue Mitarbeiter in der Kundenbetreuung, Ihre Anrufe werden von den Arbeitgebern schnell erfasst um ihre Fähigkeiten und das Kommunikationsniveau zu beurteilen.

Leistungsbeurteilung

Ein Arbeitgeber kann die Leistung seiner Mitarbeiter an den Geräten des Unternehmens abrufen und den Screenshot Mac Screenshot Spion jeder einzelnen Aktivität.

Die Nachteile der Mitarbeiterüberwachung

Mitarbeiter können Anstoß nehmen.

Einige Mitarbeiter möchten nicht von ihren Mitarbeitern überwacht werden, und sie könnten Anstoß nehmen, und im Gegenzug verlieren sie die Klasse der Arbeit, die sie zuvor geliefert haben.

Stress bei Mitarbeitern

Die aufdringliche Überwachung lässt Mitarbeiter in Depressionen und Stress verfallen, und sie werden nicht in der Lage sein, in einem strengen Umfeld zu arbeiten, weil niemand einen besseren Job machen kann, wenn ein Chef ihnen über die Schulter schaut.

Fazit:

Mitarbeiterüberwachung hat Vor- und Nachteile zugleich. Der Arbeitgeber sollte ein Überwachungstool mit allen Qualitäten verwenden, um Mitarbeiter zu überwachen, um die Produktivität des Unternehmens zu verbessern. Mitarbeiterüberwachungssoftware ist das beste Tool, um Mitarbeiter innerhalb der Arbeitszeit zu überwachen.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Menü