Keine Kommentare

Mutterschaft ist hart in der digitalen Welt: Jetzt können Mamas sich mit TOS entspannen

Mutterschaft ist ein harter Job in der digitalen Welt: Jetzt können Mamas sich mit TOS entspannen

Was noch eine Mutter für ihre Kinder tun kann; sie hielt sie neun Monate lang fest und gebären in einer kritischen Situation. Die Nöte hören auch danach nie auf, und dann beschützt sie ihre Tochter oder ihren Sohn, bis sie den Mund aufmachen und ein einziges Wort aussprechen. "Mama". Dieses spezielle einzelne Wort gibt Mamas mehr Energie, um sich um ihre Kinder in vollen Zügen zu kümmern. In dem Moment, in dem Kinder ihre Augen für die Welt öffnen und in dem Moment, in dem sie in das Zeitalter der Kleinkinder kommen, sind die Verantwortlichkeiten nie zu Ende.

Auf der anderen Seite hat sich die Elternschaft im Laufe der Jahre verändert, seit die digitale Welt entstanden ist. Es hat das Leben der Mamis noch nie so beunruhigend gemacht. Junge Kinder, Jugendliche und Teenager sind die digitalen Welten mit den Mobiltelefonen. Diese Smartphone-Gadgets ermöglichen es jungen Nutzern, Social-Media-Accounts von verschiedenen Social-Messaging-Apps wie z Facebook, Zunder, Yahoo, Zalo, Yahoo, WhatsApp und viele andere.

Wie die digitale Welt das Leben von Mom schwer macht?

Die moderne Technologie wurde vom menschlichen Verstand erfasst und die jungen Kinder und Jugendlichen stehen ganz oben auf der Liste. Die Handy-Technologie hat Technikkreaturen hervorgebracht, die die Menschen auf der Welt süchtig gemacht haben. Mobiltelefone können, wenn sie mit dem Internet verbunden sind, Instant Messaging-Anwendungen verwenden. Jugendliche und Kinder sind die häufigsten Nutzer Online-Medienplattformen. Deshalb muss die alleinerziehende Mutter die Social-Media-Aktivitäten ihres Teenagers im Auge behalten. Aber die Obsession für digitale Apps ist sehr anfällig für junge Benutzer.

Wenn es um die Schwachstellen in der digitalen Welt geht, müssen Mütter die Gefahren für Jugendliche und Jugendliche anerkennen. Single Mamas müssen mehrere Jobs für die helle Zukunft der Teenager und für ihr Brot und Butter tun. Also, Mutter Verantwortung fordert mehr Pflege und Schutz, wenn Jugendliche und Kinder auf den Telefonen sind. Lassen Sie uns die Gefahren besprechen, die die reale Drohung zum Leben des Teenagers und haben alarmierte Mütter, digitale Elternschaft zu tun von Teenagern.

Drohungen für Jugendliche und Preteens aus der Online-Welt

Cyber-Mobbing

Wenn es um die Nutzung von Online-Medienplattformen durch die jungen Kids und Teens geht, Cyber-Mobbing ist eine der größten Bedrohungen. Sie können Teenager geistig schädigen, indem sie verschiedene Methoden anwenden, wie zum Beispiel beleidigende Sprache, sexuelle explizite Inhalte, indem sie sich über und viele andere lustig machen. Online-Mobbing und Mobbing im wirklichen Leben mag nicht das gleiche allgemein sein, aber die Auswirkungen sind die gleichen. Das Opfer bleibt nicht sozial; besuchen Sie nicht solche Anwendungen, in denen sie früher online schikanieren, tiefe Depression und Angst bekommen. Daher, ohne den Schatten des Zweifels, erfordert Mamas Verantwortung mehr Sorgfalt und Schutz für Jugendliche auch wenn sie in ihren Büros sind.

Cyber-Stalking

Cyber ​​Stalker sind diejenigen, die immer mehrere Angelegenheiten gleichzeitig haben wollen. Also benutzen sie Social-Media-Tools für die Aktivität und ärgern sich oft über junge Teenager, weil sie leicht in die Falle gelockt werden. Sie jagen junge Teenager und senden Nachrichten und machen sie online Freunde und treffen dann Jugendliche im wirklichen Leben für sexuelle Zwecke und dann zum nächsten Ziel bewegen.

Sexuelle Begegnungen

Teens wollen auch jemanden haben, um ihre sexuellen Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen, und sie freuen sich immer auf die Person online. Die sexuellen Begegnungen können mit den schrecklichen Ergebnissen enden, wenn ein Teenager erwischt wurde sexueller Räuber. Sie liegen mit den Teenagern über ihr Alter und sie können mit einer Reihe von Gefährten kommen und die Zahl Fälle wurden berichtet, wo Jugendliche von Online-Freunden vergewaltigt werden.

Dating-Apps und Blind-Dating

Social-Media-Dating-Apps sind sehr beliebt bei jungen Teenagern und sie machen ihre Freunde zunächst online und treffen sie dann im wirklichen Leben. Tinder und Snapchat sind heutzutage als die besten Dating-Apps bekannt.

Tech-Fieber

Tech-Fieber bedeutet, wenn Jugendliche den ganzen Tag ihr Handy benutzen und SMS, Chat-Gespräche, VOIP-Anrufe, geteilte Mediendateien wie Fotos und Videos auf ihren Social-Media-Accounts führen und bekommen Gesundheitsprobleme wie Depression, Angst, Fettleibigkeit und psychische Störungen.

Mamas können sich bei TOS entspannen

Mamas brauchen keine Sorgen, sie können ihre Sorgen durch die Nutzung der beste Handy-Spionage-App der Moderne. TheOneSpy Handy-Tracking-Software ermöglicht es den Müttern, ihre Teens im Auge zu behalten, selbst wenn sie keine Zeit haben, sich mit bloßem Auge um sie zu kümmern. Mütter können die sozialen Medien von IM für die Handy-Überwachungs-App verwenden. Sie werden sehen können IM-Protokolle, Chats, Konversationen, freigegebene Fotos und Videos auf Instant-Messaging-Apps Konten und VOIP-Anrufe. Mütter können aus der Ferne Screenshots von jeder einzelnen Aktivität machen, die Jugendliche am Telefon ausführen. Sie können verwenden Live-Bildschirm-Recorder von Spionagesoftware für Mobiltelefone. Der Benutzer kann die Bildschirmaktivität der IM-Bildschirmaufzeichnung, der Chromschirmaufzeichnung, der SMS-Bildschirmaufzeichnung und vieler anderer aufzeichnen. Es bietet außerdem Benutzern TOS Spion 360 Werkzeuge, mit denen Benutzer die Surround-Hören in Echtzeit Gespräche und Gespräche aufzuzeichnen, Kameraaktivitäten mit der Kamera zu erfassen Spion 360 Kamera Streamingund teilen Bildschirm des Zieltelefons in TOS Online-Systemsteuerung.

Fazit:

Mamas sind diejenigen, die ihre Kinder mehr als alle anderen lieben und TOS hat den Schritt getan, um allen Müttern seinen Tribut zu zollen Handy-Überwachungs-App.

Mehr interessante Produkte:

Weitere ähnliche Beiträge

Menü