Snapchat Parental Controls führt die tolle Funktion „Family Center“ ein

Snapchat Familienbereich Kindersicherung

Snapchat hat die erste Kindersicherung in der Geschichte einer Social-Networking-App eingeführt. Das Unternehmen hat die Absicht, eine Snapchat-Kindersicherungsfunktion „Family Center“ zu entwickeln, mit der Eltern sehen können, mit wem Teenager chatten, und um andere Aktivitäten in der selbstzerstörerischen Messaging-App Snapchat im Auge zu behalten. Mit der integrierten Überwachungsfunktion können nun die Aktivitätsprotokolle von Teenagern auf Snapchat eingesehen werden, der Inhalt der Gespräche bleibt jedoch verborgen. 

Die Einführung der Kindersicherungsfunktion durch Snapchat im App-Bereich „Family Center“ ist ein Beweis für das Engagement des Unternehmens für die Sicherheit von Kindern. Ein Beamter des Unternehmens erklärte, dass die Kongressfunktion ein proaktiver Schritt sei, um Eltern dabei zu unterstützen, die Online-Sicherheit ihrer Kinder zu gewährleisten.

Family Center unterstützt Eltern bei Erziehungsaktivitäten, wie sie es in der realen Welt tun. Über eine Social-Messaging-App können Eltern sehen, mit wem ihre Teenager befreundet sind und welche Pläne sie haben. „Die versteckten Gespräche, Nachrichten, VoIP-Anrufe, das Teilen von Medien und andere Aktivitäten werden nicht enthüllt“, hat das Unternehmen in einem veröffentlicht Blog-Post.

Was macht die SnapChat Company zu einer integrierten Kindersicherung?

Die jüngste Anhörung vor dem Kongress, bei der Unternehmensleiter von Snapchat, YouTube, TikTok und Instagram über ihre Bemühungen zum Schutz von Teenagern befragt wurden, unterstrich die wachsende Besorgnis über die Auswirkungen sozialer Netzwerke auf die jüngere Generation. Die Enthüllungen des Facebook-Whistleblowers im vergangenen Herbst haben diese Vorbehalte nur noch verstärkt.

Demokraten und Republikaner äußerten Bedenken in sozialen Netzwerken

Demokraten und Republikaner im Handelsunterausschuss für Verbrauchersicherheit des Senats haben die Frage aufgeworfen, dass Messaging-Apps das geistige, emotionale und körperliche Wohlbefinden von Teenagern beeinträchtigen. Instant-Messaging-Apps fördern folgende schädliche Handlungen:

  • Gewalt in der Schule
  • Riskante und verrückte Herausforderungen
  • Cybermobbing und reales Mobbing
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Blindes treffen
  • Manipulatives Marketing

sagte Jennifer Stout, eine Mitarbeiterin des Unternehmens, vor dem Kongress. Wir haben noch viel zu tun. Wir entwickeln ergebnisorientierte Kindersicherungen für Snapchat, die Eltern dabei helfen, Jugendliche vor Cybermobbing, Sexting, Sextortion, Social-Media-Herausforderungen, Gewalt, Drogenmissbrauch und anderen zu schützen. Zu diesen Kontrollen gehören Funktionen wie Zeitlimits, Inhaltsfilter und Aktivitätsüberwachung.

Snap Company sah sich mehreren Klagen von trauernden Eltern gegenüber

Die Snapchat-Kindersicherung ist für das Unternehmen notwendig geworden, da die Snapchat-Funktion zum Verschwinden von Nachrichten es Teenagern ermöglicht, sich mit Raubtieren, Mobbing, Sexting, Missbrauch und anderen unangemessenen Aktivitäten zu beschäftigen.

So ist Snap zu einem Top-of-the-Line-Gegenstand mehrerer Klagen geworden, weil Eltern trauern, deren Teenager Opfer von Online-Raubtieren, Mobbing und einigen Selbstmorden wurden.

Eltern waren der Ansicht, dass Snapchat Sexting, Cybermobbing und potenzielle Sexualstraftäter fördert. Daher muss das Unternehmen seine Richtlinien überarbeiten und eine Kindersicherung unter einem App-Bereich namens anbieten Familienzentrum.

Optionen für die Kindersicherung, die von Social Media Networks eingeführt wurden

Hier haben die folgenden Social-Media-Apps folgende Kindersicherung eingeführt:

SnapChat-Kindersicherung

Die Kindersicherung von Snapchat hat seit der Ankündigung einer neuen Kindersicherungsfunktion namens „Family Center“ große Wellen geschlagen. Dieser proaktive Schritt von Snapchat ist ein beruhigendes Zeichen ihres Engagements Kindersicherheit.

Die Funktion „Family Center“ auf Snapchat bietet eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen Generation Z. Dazu gehört die Anforderung, dass Jugendliche gemeinsame Freunde sein müssen, bevor sie ein Gespräch beginnen, und das Verbot öffentlicher Snapchat-Profile. Wirksames Hilfsmittel zur Gewährleistung der Sicherheit Ihres Kindes.

Die Verantwortlichen von Snapchat haben deutlich gemacht, dass sie sich dafür einsetzen, das „Family Center“ mit mehr Tools zur Kindersicherung zu erweitern. Diese bevorstehenden Funktionen ermöglichen es Eltern, über neue Freunde, die den Konten ihrer Teenager hinzugefügt wurden, auf dem Laufenden zu bleiben, potenziell gefährliche Konten zu melden und Benachrichtigungen von ihren Teenagern über gemeldete Konten oder anstößige Inhalte zu erhalten. Diese kontinuierliche Verbesserung ist ein positives Zeichen für die Zukunft der Online-Sicherheit Ihres Kindes.

Snapchat hat sein Fachwissen bei der Entwicklung von Kindersicherungsfunktionen unter Beweis gestellt und sichergestellt, dass Eltern dem Engagement der Plattform für die Sicherheit ihrer Kinder vertrauen können.

Durch die Suche in der Familiencenter-Funktion können Eltern die Aktivitäten ihrer Kinder über die Profileinstellungen der App steuern. Beachten Sie, dass diese Funktion für Eltern von Teenagern unter 13 bis 18 Jahren verfügbar ist, was bedeutet, dass Kinder sie nicht nutzen können. Ziel ist es, Kinder vor Schäden durch soziale Medien zu schützen und sie so gut wie möglich zu schützen.

Mit der neuen Funktion von Snapchat, dem Family Center, müssen Eltern Snapchat auf ihren Mobiltelefonen installieren, um die Snapchat-Konten ihrer Kinder oder Jugendlichen über eine Opt-in-Einladung zu verknüpfen.

Sobald dies erledigt ist, können Eltern die Konten ihrer Teenager einsehen und sich über deren Chats und Gespräche der letzten sieben Tage informieren. Auf diese Weise können Sie auch die Freundeslisten von Teenagern einsehen und einen beleidigenden Bericht des Snap Trust & Safety-Teams anzeigen.

TikTok-Kindersicherung

TikTok ist als Live-Kurzvideo-Übertragungs-App bekannt. Es hat eingeführt Stellen Sie die Kindersicherung für die Bildschirmzeit ein. Die App kann folgende eingeschränkte Modi für junge Teenager aktivieren:

  • Suche deaktivieren
  • Setzen Sie Konten auf privat
  • Nachrichten auf TikTok blockieren
  • Steuerelemente, die Likes sehen können
  • Steuert, wer Beiträge kommentieren kann

Referenz: https://newsroom.tiktok.com/en-us/tiktok-introduces-family-pairing

Reichen die integrierten Snapchat-Kindersicherungen aus, um Jugendliche zu schützen?

Nein. Eingebaute Kindersicherungen für Snapchat reichen nicht aus – denn das soziale Netzwerk hat noch viel zu tun. Eltern müssen Snapchat auf ihren Telefonen installieren, um die Konten der Teenager mit ihren Konten zu verbinden und zu wissen, welche Teenager sich unterhalten.

Die Schwankungen in der SnapChat-Kindersicherung:

  • Eltern können den Inhalt und Kontext der Unterhaltungen auf den Snapchat-Konten der Teenager nicht lesen.
  • Die selbstzerstörerische Messaging-App enthüllt die Gespräche den Eltern überhaupt nicht.
  • Eltern können Gespräche und andere Aktivitäten nur an das Familiencenter melden und keinen Zugriff auf andere Aktivitäten als die Freundesliste haben.
  • Die Kindersicherung von Snapchat bietet den Eltern kaum Einblick in die Nutzung der App. Sie erlauben es Eltern nicht, Mobbing, Sexting und Ausbeutung zu verhindern. Das Unternehmen dient immer noch der Privatsphäre des Teenagers und nicht seinem Wohlergehen.
  • Eltern können Teenager nicht daran hindern, ihren Live-GPS-Standort mit jemandem auf Snapchat zu teilen.
  • Eltern können Teenager nicht daran hindern, anstößige Fotos und Videos an ihre Freunde zu senden.
  • Die Überwachung der Freundesliste ist unzureichend, da sich Eltern nur wenige Namen merken können.
  • Eltern können Teenager nicht davon abhalten, mit jemandem auf Snapchat befreundet zu sein.

Snapchat verfügt über einen Discover-Bereich für Erwachsene, der jedoch niemanden daran hindert, auf Pornos, Sexvideospiele und Artikel zuzugreifen. Daher hat das Familiencenter der App keine Kontrolle über diesen Teil der Social-Messaging-App.

Daher müssen Eltern a verwenden Kindersicherungs-App für SnapChat, das eine Funktion zum Anzeigen von Chats, Medienfreigabe, VoIP-Anrufen, Freundeslisten und Aktivitäten im Suchbereich bietet.

Privatsphäre ist nicht größer als das Leben und Wohlbefinden eines Teenagers. Eltern können die Kindersicherung für das Snapchat-Konto eines Teenagers festlegen, es sei denn, das Zieltelefon gehört ihnen.

Welches ist die beste Snapchat-Kindersicherungs-App zum Schutz von Teenagern?

Im Internet gibt es mehrere Apps zur Kindersicherung, die Dienste zum Festlegen der Kindersicherung für die Snapchat-Konten von Kindern anbieten, aber TheOneSpy ist die beste.

Sind Sie immer noch besorgt über die integrierte Kindersicherung von Snapchat, das Family Center? Wenn ja, entscheiden Sie sich für die beste Kindersicherungssoftware für Snapchat.

TheOneSpy wird Ihre Bedenken ausräumen und Ihnen mit seinen besten und ergebnisorientiertesten Funktionen Sicherheit geben.

Erfassen Sie die Tastenanschläge Ihrer Teenager-Chats auf Snapchat

Besorgte Eltern können auf Snapchat auf einem anderen Telefon zugreifen, ohne dass ihre Kinder es wissen. Verwenden Sie außerdem die Protokollierungsfunktion für Tastenanschläge zum Erfassen und Aufzeichnen von Tastenanschlägen wie Passwörtern, Tastenanschlägen für Snapchat-Nachrichten und Tastenanschlägen für Chat-Konversationen in Echtzeit.

Im Gegensatz zum Snap Family Center ermöglicht TheOneSpy Eltern, versteckte Chats von Teenagern mit Fremden, Sexting und andere explizite Gespräche zu lesen und zu enthüllen.

Enthüllt die selbstzerstörenden Nachrichten auf Snapchat

Eltern können die selbstzerstörerischen Botschaften sehen und lesen, weil sie Teenager ermutigen, mit Fremden, Online-Mobbern und Kindesmissbrauchern zu interagieren. TheOneSpy entdeckt jeden Chat und jede Nachricht in der Instant Messaging-App innerhalb kürzester Zeit.

Nehmen Sie kurze Videos auf dem SnapChat-Bildschirm in Echtzeit auf

Live-Bildschirmaufnahme ist ein Tool, das unsere beste Elternüberwachungs-App besorgten Eltern anbietet. Sie können es auf einem anderen Telefon verwenden, das mit Snapchat aktiv ist, um Back-to-Back-Videos auf dem Snapchat-Bildschirm aufzunehmen. Senden Sie die Videos außerdem an das Web-Kontrollfeld. Eltern können die Videos herunterladen und Live-Messaging, Foto-Sharing, Video-Sharing, VoIP-Anrufe, Freundeslisten, Streaks und Entdeckungssuchen ansehen. Eltern können die Live-Standortfreigabe von Teenagern sehen.

Legen Sie ein Zeitlimit für SnapChat fest, indem Sie es für mehrere Stunden blockieren

Eltern können die Snapchat-Messaging-App auf einem anderen Mobiltelefon von 1 Stunde bis 12 Stunden blockieren, um die Zeit ihres Teenagers einzuschränken Bildschirmzeit. Eltern können die Anwendung jederzeit über das TheOneSpy-Dashboard entsperren.

Zeigen Sie installierte Apps an, um andere als den Snapchat Messenger anzuzeigen

Sie können auf das Mobiltelefon Ihrer Kinder zugreifen, um die Liste der installierten Anwendungen anzuzeigen. darunter Snapchat, Facebook, Instagram, TikTok, BigoLive, YouTube und viele mehr. TheOneSpy kann im Alleingang die Kindersicherung für alle Social-Messaging-Apps einrichten, die für Jugendliche potenziell gefährlich sind.

Überwachen Sie den Aufenthaltsort von Teenagern und hören Sie die Umgebung ab

Snapchat ist eine dieser Apps, die es Teenagern ermöglicht, die Kameras und Mikrofone ihres Mobiltelefons optimal zu nutzen. Eltern können Kameras und Mikrofone steuern, um die Umgebung des Telefons in Echtzeit zu hören.

Außerdem können Eltern die verwenden Live-Kamera-Streaming-Funktion um Live-Streaming der Handyumgebung durch Umschalten der Vorder- und Rückkamera mit Audio zu erhalten.

Besorgte Eltern können mit der Bildschirmfreigabe Live-Aktivitäten auf dem Handy-Bildschirm sehen und ihre Umgebung hören, um zu wissen, wo sich Teenager gerade befinden.

Fazit:

TheOneSpy ist einer der beste Snapchat-Kindersicherung die Eltern dabei helfen, Jugendliche online und im wirklichen Leben zu schützen. Eltern, die glauben, dass das Snap Family Center für die Sicherheit von Teenagern ausreicht, entscheiden sich für eine Kindersicherungssoftware. Sie können ihre Nachrichten, Chats, Medienfreigaben und versteckten Nachrichten lesen und GPS-Standorte verfolgen, um den versteckten Aufenthaltsort von Teenagern herauszufinden.

FAQ

Mit der integrierten Snapchat-Funktion können Eltern die Aktivitäten ihres Teenagers verfolgen. Dadurch können Erziehungsberechtigte und Eltern wissen, mit wem ihre Kinder chatten, Inhalte teilen und ihre Pläne für Treffpunkte preisgeben.

  • Öffnen Sie die Snapchat-App
  • Dann ändern Sie die Einstellungen. Meine Freunde
  • Deaktivieren Sie „Show Me in a Quick“.
  • Erlauben Sie dem Ghost-Modus, die Freigabeoption zu steuern
  • Steuern Sie Benutzer auf die Suche nach Telefonnummern

Mit dem neuesten Snapchat-Update können Eltern die Aktivitäten ihrer Kinder auf Snapchat sehen, darunter Chats, Story-Sharing, Kontakt und SnapMap. Beschränken Sie minderjährige Kinder außerdem durch die Datenschutzeinstellungen.

Für Snapchat sind mindestens 13-jährige Benutzer erforderlich. Wenn ein Kind früher darauf zugreift, kann es auf anstößige Inhalte stoßen oder Opfer von Raubtieren und Cybermobbing werden.

TheOneSpy ist die beste Kindersicherungs-App für Snapchat-Überwachung. Kaufen Sie eine Lizenz, installieren Sie die App, indem Sie physischen Zugriff erhalten, und sehen Sie sich die Snapchat-Aktivitäten von Teenagern über das Web-Kontrollfeld der App an.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter , Like uns auf Facebook und abonnieren Sie unsere YouTube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Tipps für Eltern,