Keine Kommentare

TikTok teilt sexuell explizites Material mit Kindern

TikTok teilt sexuell explizites Material mit Kindern

TikTok ist eine Social-Media-Plattform, mit der ein Benutzer kurze Videos bis zu 60 Sekunden für Freunde, Familienmitglieder oder diejenigen erstellen kann, die ihm am besten gefallen. Ähnlich wie bei den anderen Social-Media-Apps wie twitter-Owned Vine und Musically.ly kann der Benutzer Videos mit Spezialeffekten aus lustigen Skizzen zum Synchronisieren von Videos freigeben.

Derzeit ist es in mehr als 34-Sprachen verfügbar, zusammen mit 150 Millionen aktiven Benutzern. Musikalisch gesehen ist es eine der beliebtesten sozialen Plattformen für Menschen unter 16. Abgesehen von all den bezaubernden Funktionen und Effekten, die bei Tweens und Teenagern sehr beliebt sind, teilt die Video-Streaming-App TikTok Berichten zufolge sexuell eindeutige Inhalte mit Kindern.

TikTok hat den Ruf eines Magneten, der Pornografen anzieht

Die Video-Streaming-App trägt den Spitznamen „Anziehungspunkt für Pornografen und sexuelle Raubtiere, die angeblich Anstrengungen unternehmen, um die Kinder, die von den sozialen Medien besessen sind, zu überzeugen, verzweifelt dazu zu bewegen, Anhänger zu gewinnen und Kinder zum Schmunzeln zu bewegen Jeff Epsteins Gesicht Verwenden des Kommentarbereichs der TikTok-App.

Acht Jahre alte Kinder, die von sexuellen Raubtieren in der Live-Streaming-App TikTok anvisiert werden

Der Ruhm der Live-Streaming-App nimmt zu und andererseits werden Kinder von ihren Diensten im Internet sexuell ausgebeutet. Sexuelle Raubtiere, die bei TikTok aktiv sind, richten sich an Jugendliche und Kinder. TikTok, das früher unter dem Namen Musically.ly bekannt war, ist eine Video-Streaming-App, mit der kleine Kinder kurze Videos bis zu 60 Sekunden mit den Effekten von digitalen Filtern und Aufklebern teilen können.

Es hat im letzten Jahr Schlagzeilen gemacht und gilt als die vierthäufigste heruntergeladene App im Jahr von 2018. Es hat sowohl mächtiges Instagram als auch Snapchat besiegt und hat auch 500 Millionen globaler monatlich aktiver Nutzer. Daher sind viele Kinder so jung wie acht Jahre alte wurden von den sexuellen Raubtieren ins Visier genommen.

Laut den Mirror Stats

  • TikTok ist bei jungen Kindern und Jugendlichen sehr beliebt
  • 50% der Jugendlichen verwenden TikTok auf iOS-Geräten im Alter von 13 -24
  • 60% der Nutzer auf Android sind zwischen dem Alter von 8 -16
  • Laut Kinderhilfswerk Barnardos nutzen sexuelle Raubtiere den Kommentarbereich der Live-Streaming-App, um sich auf sexuelle Aktivitäten bei TikTok einzulassen
  • Charity fügte hinzu, dass seine Dienste mehr als 19-Fälle unterstützt hätten, in denen Kinder unter acht Jahren Hilfe benötigten.
  • Aufgrund mangelnder Sicherheitseinstellungen auf KinderhandysKinder ermöglichen die Ausstrahlung von Live-Videos von ihnen und wurden am Ende des Tages von den Kinderschänder online gefangen
  • Richtige Sicherheit und elterliche Kinderbetreuung per Handy sind notwendig

Bericht der Federal Trade Commission: TikTok verletzt Daten von jungen 13-Jährigen

In dem Bericht der Federal Trade Commission heißt es, dass die Live-Streaming-App TikTok mit einer Geldstrafe belegt wurde $ 5.7 Mio. für die Erhebung oder Verletzung der Privatsphäre und der Daten von 13-jährigen Kinderdaten ohne Einwilligung der Eltern. Laut BBC-Ermittlungsberichten ist TikTok nicht einmal in der Lage, die privaten Konten bestimmter Personen zu sperren, die angeblich versuchen, Jugendliche sexuell zu pflegen.

TikTok, eine Video-Streaming-App, ermöglicht dem Benutzer, kurze Videos 15 -60 Sekunden mit festgelegter Musik zu teilen, ähnlich wie bei Snapchat und Vine. Es ist die Nummer eins im Worldwide Apps Store mit bis zu fünf aufeinanderfolgenden Quartalen, wie The Guardian feststellte.

Video-Streaming-App TikTok führt Teens zu Catcalls und Belästigung

Die Entwickler und Produktdesigner geben ihr Bestes und erweitern den Inhalt so, dass sie ihre Geschäftsziele erreichen, aber auf die eine oder andere Weise können ihre Entscheidungen zu unbeabsichtigten Konsequenzen führen.

Wenn es um die überwachen TikTok Video-Streaming-App Es sieht so beleidigt und schrecklich aus, wenn ein junger Teenager ein kurzes Video erstellt, in dem eine junge weibliche Teenagerin, die ihren Bauch entblößt und nur sehr wenig Zeit in einem Videoclip hat, erneut ihren Schritt neben die Lippen reibt und die Texte synchronisiert: „Alle meine Schlampen haben Esel ”.

Jetzt wurde das Video wiederholt von anderen Zuschauern gesehen und im Kommentarbereich ermöglicht das Live-Streaming Benutzern das Kommentieren, und viele Benutzer melden sich mit sexuell anregenden Kommentaren und schreiben ihren eigenen imaginären Dirty Talk. „Lass mich reiben, Baby.

wirklich gif vidoe

Außerdem wurden die Videos nach ein paar Stunden hochgeladen. andere Benutzer haben ihr Konto deaktiviert, um es als privat zu kennzeichnen. Wir können also sagen, dass Tiktok junge Teenager zu Catcalls und sexueller Belästigung führt schlampe beschämt online. Darüber hinaus beherbergen Jugendliche ihre eigenen sexuellen Phantasien und am Ende des Tages; Ein junger Geist wurde von den sexuellen Raubtieren im Internet sexuell gepflegt.

Video-Streaming-App TikTok Online Predators-Konten können nicht entfernt werden

Laut BBS-Ermittlungsberichten kann TikTok, das auch als Popmusik-App bekannt ist, die Konten der sexuellen Raubtiere, deren Konten sexuelle Nachrichten an junge Teenager und Kinder gesendet haben, nicht sperren. Darüber hinaus ergab die Untersuchung, dass Tausende von Kommentaren in Kleinkindvideos bereits ab neun Jahren gefunden wurden.

youngkids_cropped-nc

Das Unternehmen, dem die Live-Streaming-App gehört, hat die meisten vulgären Kommentare gelöscht. Gleichzeitig sind jedoch noch viele Kommentare auf der Plattform vorhanden. Egal was die TikTok haben Regeln gegen die sexuelle Belästigung, sexuelle Nachrichten, Anrufe, Online-Schande, aber es gab immer noch eine Menge unethischer Kommentare, die sich an Kinder richteten.

Der englische Kinderkommissar erklärte: „Ich werde die TikTok-Administration persönlich bitten, alle Untersuchungsergebnisse der BBC zu erörtern. „Ich möchte, dass Kinder die wahre Essenz der App genießen, aber gleichzeitig die Vorsichtsmaßnahmen ernst genommen werden, fügte er hinzu.

Ermöglicht TikTok sexuellen Raubtieren, in der Live-Streaming-App zu bleiben?

Die BBC hat ihre Ermittlungsergebnisse vorgelegt und festgestellt, dass zahlreiche Nutzer identifiziert wurden, die jugendliche Mädchen und Kinder ansprechen und sexuell eindeutige Nachrichten in ihren Videos veröffentlichen. Die einzelnen Benutzer, die so lange auf der Plattform waren, um junge Köpfe anzusprechen, fügten hinzu, dass Frau Longfields, die beauftragten Kinder, dies tat. Kinder haben heutzutage ihre Geräte mit dem Internet verbunden, aber sie merken nicht, dass sie beim Teilen werden Scham und Tücken von TikTok. Benutzer werden anonym, sobald sie Kommentare zu den Videos von Teenagern abgegeben haben, die geteilt werden.

Was sollten Eltern über die TikTok Video Streaming App tun?

Ähnlich wie Facebook und Instagram verfügt TikTok auch über ein digitales Wohlfühlelement, das vollständig durch Passwörter geschützt ist und den Benutzer dazu befähigt, die App im eingeschränkten Modus zu aktivieren. Außerdem können Eltern ihren Kindern und Jugendlichen beibringen, wie es geht Filtern Sie den unangemessenen Inhalt auf der App. Eltern können jedoch ihre jungen Teenager anleiten, ein Konto im privaten Modus einzurichten, sodass nur der Ersteller des Videos die Videos in der App sehen kann. Das private Konto ermöglicht es den jungen Benutzern außerdem, Benutzer zu genehmigen oder abzulehnen und eingehende Nachrichten von sexuellen Feinden oder Fremden einzuschränken. Letztendlich können nur Follower die Inhalte Ihres Kindes auf TikTok sehen.

Das alarmierende an TikTok-Benutzerprofilen:

Eltern sollten berücksichtigen, dass das Profilfoto eines Kindes, der Name des Benutzers und die Biografie auf der Plattform verbleiben, unabhängig davon, ob Ihr Kind das Konto privatisiert hat.

Daher sollten Eltern verwenden Kindersicherung App für das Handy Mit dem TikTok-Bildschirmrekorder erhalten Eltern zahlreiche Tools, um die Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen in der Live-Streaming-App im Auge zu behalten. Es ermöglicht Eltern zu Nimm den Bildschirm von TikTok auf in Echtzeit aufzeichnen und kurze Back-to-Back-Videos des Bildschirms aufnehmen, da sich der Benutzer auf den Plattformen an- oder abgemeldet hat. So können Eltern in Echtzeit wissen, welche Art von Videos Jugendliche erstellt und geteilt haben. Die Eltern werden folgendes kennenlernen.

  • Auf TikTok freigegebene Multimedia-Inhalte
  • Nachrichten oder Kommentare von anderen Benutzern erhalten
  • Kurze Videos oder Clips, die von den Teenagern geteilt werden
  • Lippensynchronisierung beim Video-Sharing

Das TikTok verfügt bei der Anmeldung über Maßnahmen zur Altersfreigabe. Eltern können es einfach mithilfe einer auf Mobiltelefonen basierenden Kindersicherung vom Mobiltelefon des Kindes aus sperren, aber es macht keinen Unterschied. Die einzige Lösung, die Eltern erhalten können, ist die Verwendung einer Live-Bildschirmaufzeichnungssoftware für TikTok, um Jugendliche vor sexueller Pflege, sexuellen Raubtieren und Belästigung von Catcalls zu schützen

Mehr interessante Produkte:

Weitere ähnliche Beiträge

Menü