fbpx

Warum müssen Arbeitgeber Mitarbeiterdaten überwachen? (Aktualisiert)

App zur Überwachung von Mitarbeiterdaten

Warum müssen Sie die Daten Ihrer Mitarbeiter/Arbeiter überwachen?

Ein Teil eines renommierten Unternehmens zu sein, bringt eine Menge Verantwortung mit sich. – Vor allem, wenn Sie viele Mitarbeiter betreuen. Sie sind nicht nur für Ihre eigene Arbeit verantwortlich, sondern auch für die Ihrer Untergebenen. Es ist das eine, seinem Unternehmen hundert Prozent zu geben – sowohl in der Qualität der Arbeit als auch in der Loyalität. Aber erwarten Sie nicht, dass andere dasselbe tun. Vor allem, wenn es darum geht, dafür zu sorgen, dass sie Ihrem Unternehmen treu bleiben.

Die Gewährleistung der Loyalität Ihrer Mitarbeiter ist der Schlüssel für Sie und Ihr Unternehmen

Die Qualität der Arbeit Ihrer Mitarbeiter hat großen Einfluss auf den Erfolg Ihres Unternehmens. Loyalität ist etwas, das sie machen oder brechen kann. Es ist eine alltägliche Routine, wichtige berufliche Informationen mit Mitarbeitern zu teilen. – Schlüsseltaktiken zur Verbesserung der Gewinne, zum Beispiel, um Ihr Unternehmen vor der Konkurrenz zu halten. Haben Sie sich jemals vorgestellt, wie viel Schaden Ihr Unternehmen erleiden könnte? Wenn einige dieser wichtigen Geheimnisse an Ihre Konkurrenten weitergegeben wurden? Wir sind sicher, dass Sie haben. Wir sind uns auch sicher, dass Sie wissen, wo das schwache Glied liegt. Ihre eigenen Mitarbeiter, das ist richtig.

Mit so vielen Informationen glauben Sie ihnen mit Risiken. Tag für Tag zum Wohle Ihrer Firma, Sie können nie sicher sein, wann einer von ihnen Sie verraten wird. Sie können Gunst bei einem anderen Unternehmen erlangen. Es würde nicht passieren, und Arbeitnehmer sollten ihrem Arbeitgeber immer treu bleiben.

Aber das Ideal ist nicht immer das, was passiert. Deshalb müssen Sie den Datentransfer Ihrer Mitarbeiter genau im Auge behalten. Sie müssen sich um Geschäftsdaten kümmern, indem Sie die Geschäftsgeräte im Auge behalten.

Das macht Ihr Leben nicht viel einfacher, denn Daten können Sie nicht mit einem Metalldetektor durchleuchten. Was sollten Sie also tun, um sicherzustellen, dass die Geheimnisse Ihres Unternehmens bei Ihren Mitarbeitern sicher sind? Verwenden Sie einfach eine Mitarbeiterüberwachung Technologie, um Ihre Mitarbeiter im Auge zu behalten.

Was ist Mitarbeiterüberwachung?

Es ist eine weit verbreitete Praxis, die Unternehmen tun. Sie verwenden viele Überwachungs- und Tracking-Tools. Ziel ist es, die Unternehmensproduktivität zu verbessern und die Daten der Mitarbeiter zu überwachen. Arbeitgeber verfolgen auch den Aufenthaltsort, die Arbeitszeiten und die vollständige Überwachung der Geräte der Mitarbeiter.

Arten der Mitarbeiterüberwachung zur Überwachung der Mitarbeiterdaten

Die Mitarbeiterüberwachung hat viele Versionen, da sie von der Software und der Branche abhängt. Es gibt also einen schmalen Grat zwischen der Überwachung Ihrer Mitarbeiter und der Verletzung der Privatsphäre. Sie müssen bei der Auswahl einer Technologie zur Überprüfung Ihrer Mitarbeiter vorsichtig sein. Die meisten Tools bieten viele Funktionen, um die Daten der Mitarbeiter auf unternehmenseigenen Geräten zu überwachen. Hier sind also die Technologien und Arten der Überwachung, über die diese Arbeitgeber Bescheid wissen müssen:

Überwachung der Internet- und Apps-Nutzung

Internet- und App-Überwachung ist für Arbeitgeber zum Gebot der Stunde geworden. Geschäftsleute müssen die Daten überwachen. Mitarbeiter teilen und empfangen über das Internet und Anwendungen. Ein Mitarbeiter kann die vertraulichen Dokumente des Unternehmens freigeben. Sie können Apps wie WhatsApp, Skype und viele mehr verwenden.

So, das geistiges Eigentum eines jeden Unternehmens kann durchsickern über mit dem Internet verbundene Telefone. Es kann installierte Social-Messaging-Apps und bösartige Spyware-Apps durchlaufen. Arbeitgeber können Apps wie TheOneSpy auf geschäftseigenen Telefonen und Computern verwenden. Sie können die Live-Aktivitäten der Mitarbeiter aufzeichnen. Arbeitgeber können Überprüfen Sie die App-Nutzung der Mitarbeiter und Internet-Browsing-Verlauf. Verhindern Sie außerdem die Verletzung von Geschäftsdaten.

Bildschirmaufzeichnung & Screenshots

Die meisten Unternehmen weltweit bieten ihren Mitarbeitern Hybridarbeit an. Es gibt keinen solchen Mechanismus, um sie zu überwachen. Arbeitgeber haben Bedenken, dass Mitarbeiter weniger produktiv sind. Wenn sie nicht in der Lage sind, ihre Aktivitäten zu sehen, werden sie es nicht glauben.

Mitarbeiter, die genug Zeit für Aufgaben aufwenden, fühlen sich unfair, wenn sie die Aufgabe erledigen müssen. Arbeitgeber sollten Bildschirmvideos aufnehmenund Screenshots aufnehmen mit einer Mitarbeiterüberwachungstechnologie.

Aufenthaltsort der Mitarbeiter

Mitarbeiter halten sich eher auf dem Firmengelände auf. Sie arbeiten auch außerhalb des Unternehmens bei offiziellen Treffen mit den Kunden. Arbeitgeber müssen also den Aufenthaltsort ihrer Mitarbeiter während der Arbeitszeit verfolgen.

Protokollierung von Tastenanschlägen

Die Protokollierung von Tastenanschlägen ist eine Software. Es erfasst Tastenanschläge auf Telefonen und Computern. Mitarbeiter nutzen das Internet für verschiedene unproduktive Tätigkeiten und besuchen soziale Netzwerke. Sie senden und empfangen Nachrichten und verwenden Anmeldekennwörter. Mitarbeiter greifen auch über geschäftliche Geräte auf soziale Netzwerke zu.

Jedes Mal, wenn ein Mitarbeiter ein Passwort in eine E-Mail, Messaging-Apps und Chats eingibt. Keylogger zeichnen Tastenanschläge auf und liefern sie an den Arbeitgeber. Also liest er/sie Nachrichten, Chats und E-Mails und überwacht soziale Netzwerke. Auch Arbeitgeber können Passwörter auf Business-Geräten knacken.

E-Mails ausspionieren

Auch bei der Beilegung von Streitigkeiten kann es hilfreich sein. Um Ihnen ein Beispiel zu nennen: Ein Richter aus Massachusetts hat ein Unternehmen angewiesen, die E-Mails von zwei Mitarbeitern zu prüfen, die wegen sexueller Belästigung angeklagt sind.

Befürworter der E-Mail-Überwachung sagen, dass sie dabei hilft, sensible Daten zu identifizieren, die das Unternehmen verlassen, oder verärgerte Mitarbeiter, die Gefahr laufen, das Unternehmen zu verlassen.

Es gibt Argumente dafür, verdächtige E-Mails aus Datenschutzgründen zu blockieren, aber die Vorteile der E-Mail-Verfolgung sind möglicherweise nicht den Stress wert, den die Mitarbeiter fühlen, wenn sie übermäßig überwacht werden.

Wussten Sie, dass Arbeitgeber eher die E-Mails der Mitarbeiter checken? Ja, mehr als die Hälfte der Arbeitgeber spionieren Arbeitnehmer aus. Dies würde Arbeitgebern helfen, Probleme von Arbeitnehmern zu erkennen, bevor sie zu echten Problemen werden.

Handy- und Voicemail-Überwachung

Es ist hilfreich, die Kommunikation Ihrer Mitarbeiter auf Mobiltelefonen und über ihre Voicemails aufzuzeichnen. Sie können die Voicemails Ihres Kundensupports abhören, um zu erfahren, wie gut sie mit ihnen interagieren.

Auch Arbeitgeber können ihre Handygespräche abhören. Sie können VoIP-Anrufe in sozialen Netzwerken abhören um herauszufinden, worüber sie sprechen.

Decken Sie schlechtes Feedback von Kunden auf, indem Sie ihre Telefongespräche anhören und aufzeichnen. Kundenbetreuung und Vertriebsteams sind das Rückgrat eines jeden Unternehmens. So können sie Mitarbeiter-Voicemails und Handygespräche aufzeichnen und abhören und Daten speichern.

Instant Messenger und Apps für soziale Netzwerke

Instant-Messaging-Apps wie Slack, Skype und Softphones wie WhatsApp haben Anrufe, VoIP-Anrufe und Messaging ersetzt. Sie sind billigere, genauere und leistungsfähigere Kommunikationswege.

Hybride Mitarbeiter verwenden diese Tools eher, um mit ihren Vorgesetzten und Mitarbeitern zu interagieren und Daten zu senden. Viele Mitarbeiterüberwachungs-Apps ermöglichen es Managern, Messenger und Voice-over-Internet-Protocol-Anrufe zu überwachen.

Arbeitgeber wollen wissen, wie Geschäftsdaten geteilt und gesichert werden. So können Arbeitgeber auch Streitigkeiten, Datenschutzverletzungen und Mobbing am Arbeitsplatz verhindern. Die Überwachung von Social-Messaging-Apps ist für Arbeitgeber von Vorteil.

Möchten Sie eine Software in die Hände bekommen, die über alle besprochenen Arten von Überwachungsfunktionen verfügt? Sie können diejenige erhalten, die alle genannten Arten von Überwachungsdiensten anbietet – alles in einer App. TheOneSpy dient dazu, die Daten der Mitarbeiter auf vielfältige Weise zu prüfen.

TheOneSpy ist der Metalldetektor von Virtual Data

Installieren Sie die Überwachungs-App TheOneSpy auf den Geräten Ihrer Mitarbeiter. Sie können direkt durch ihre Geräte sehen, indem Sie sich bei Ihrem Überwachungs-Dashboard anmelden. Hier finden Sie jedes Detail der Daten, die Ihre Mitarbeiter auf ihren Geräten speichern. Erhalten Sie außerdem Zugriff auf Dokumente, Fotos, Videos und Audio.

Wenn sie etwas faul sind, können Sie es herausfinden, sobald sie ihre Finger auf ihrem Gerät bewegen. Voila! Sie haben einen Weg gefunden, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen für immer rattenfrei ist. Einfach durch die Installation von TheOneSpy auf den Geräten Ihrer Mitarbeiter. Holen Sie sich also noch heute eine Lizenz und fangen Sie an, die Untreuen mit ihren besten Funktionen auszusortieren

Die wichtigsten Funktionen der TheOneSpy-App zur Überwachung der Mitarbeiterdaten:

Hier sind die folgenden Funktionen von TheOneSpy. Sie können es verwenden, um Personaldaten auf Mobiltelefonen, Tablets und Computergeräten zu verfolgen. Die Mitarbeiterüberwachungssoftware bietet viele Dienste zur Datenüberwachung.

Final Thoughts:

Dies sind die Datenüberwachungsfunktionen von TheOneSpy. Sie können die Funktionen auf jedem Mobiltelefon und Computergerät verwenden, um die Daten Ihrer Mitarbeiter zu verfolgen. Die Mitarbeiterüberwachung steigert die Produktivität, verbessert die Sicherheit und synchronisiert Daten. Außerdem können Sie Ihre Mitarbeiter im Auge behalten.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menü