Keine Kommentare

Deepfake-Technologie Auswirkungen auf Frauen

Deepfake-Technologie

Von einem Laien bis zu den bekannten Prominenten der Welt wehrt sich heutzutage jeder gegen die Deepfake-Technologie. Da die Technologie immer benutzerfreundlicher wird, nehmen Deepfake-Videos alarmierend zu. Können Sie sich für eine Weile vorstellen, dass Sie sich in einem sexuell expliziten Video sehen, an dem Sie noch nie teilgenommen haben? Es ist also für Frauen so schwer, ob eine Berühmtheit oder eine nicht berühmte Frau, die im Zeitalter der künstlichen Technologie (KI) lebt. Dies bedeutet, dass Deepfake-Technologie mehr als alle anderen Auswirkungen auf Frauen hat.

Es ist eine Art Technologie, die es jedem ermöglicht, menschliche Bilder, insbesondere von Frauen, mithilfe künstlicher Intelligenz zu orchestrieren. Sie ermöglicht es dem Benutzer, mithilfe maschineller Lerntechniken geänderte Bilder und Videos von Personen zu erstellen. Darüber hinaus können Sie jemanden in einem Video oder einem Bild einrichten, das auffällig authentisch aussieht. Sogar bekannte Prominente haben sich beim Ansehen ihrer Deepfake-Videos die Finger unter die Kieferzähne geschnitten. Ein im Internet virales Video, in dem sich das Gesicht des Komikers Bill Hader so veränderte, endete bei Tom Cruise. Das gesamte Video wirkt authentisch und hat im Cyberspace für Furore gesorgt.

Wie schwierig ist es, DeepFake Tech im aktuellen Szenario zu erstellen?

Laut dem Senior (AI) Reporter Karen Hao bei MIT Technology Review; „Die Technologie wird immer benutzerfreundlicher. Es begann jedoch zunächst, es erforderte viel mehr technische Fähigkeiten und es war wahrscheinlicher, dass es geliehen wurde, da es sich in den Anfangsphasen befand und in der Hand von Forschern und Entwicklern lag und auch Rechenleistung erforderlich war, um einige davon auszuführen (KI) ) Algorithmen. Deshalb war die spezielle Deepfake-Technologie sehr selten und jeder hat nicht so viele Ressourcen. Andererseits hat sich seit der Verbesserung der Technologie auch die Benutzeroberfläche in der Technologie verbessert.

Technisch gesehen verwenden Sie heutzutage alle Anwendungen, deren Gesicht verändert wurde. So können Sie Deepfake ganz einfach erstellen, ohne Probleme zu haben. Selbst Kinder und Jugendliche in der Mittel- und Oberstufe können Deepfake mit verschiedenen Anwendungen erstellen. Die Technologie ermöglicht es Benutzern, Dinge zu tauschen, wann immer Sie wollen. Sie können Dinge erschaffen, die noch nie passiert sind, bevor Sie es wollen, und Sie können definitiv DeepFakes erschaffen, die eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, fügte sie hinzu.

Ich denke, nach dem gegenwärtigen Stand gibt es einige technische Hindernisse, aber was interessant ist, dass viele Forscher festgestellt haben, dass DeepFake Technology selbst nicht schädlich ist, aber die Idee, es zu verwenden, könnte brutal sein, erklärte Senior (AI) Reporter weiter. “

DeepFake-Technologie Ermöglicht es dem Benutzer, Rache-Pornos gegen Frauen zu erstellen

Die größte Bedrohung und Sorge gegen die Würde der Frau besteht darin, dass die Menschen Rachepornos gegen Frauen erstellen und diese dann auf die sozialen Websites, das Internet und sogar auf Porno-Websites hochladen. Vielleicht haben Sie das gesehen Fall der Vertreterin Katie Hill, in der sie wegen eines Opfers von Rachepornos mit Deepfake-Technologie ihre politische Karriere beendet hat. Die (KI) hat sich also neuen Dimensionen zugewandt und wirkt sich möglicherweise auf ein breiteres Spektrum der Bevölkerung aus. Die gefälschten Bilder gegen Frauen sind nichts Neues, aber im Falle der Deepfake-Technologie haben sie Bilder oder Videos mithilfe von Manipulationstechniken so verändert, dass sie authentisch und für den Laien unmöglich zu beurteilen sind. Die Leute können Gesichter, Ausdrücke und Instinkte jeder Frau mit jemandem austauschen, der eine Pornodarstellerin ist, die in einem Pornovideo arbeitet. Es gibt viele weibliche Stars in Hollywood, die sich den Rachepornovorfällen aufgrund des Aufstiegs der Deepfake-Technologie stellen müssen.

Darüber hinaus haben die unwirklichen Rachepornovideos, die im Internet hochgeladen wurden, um Frauen zu diffamieren, zu belästigen und zu demütigen, und die wachsende Angst vor Deepfakes, Frauen zu denken, dass sie zu jedem Zeitpunkt ihres Lebens potenzielle Ziele sind. Die Täter verwenden Deepfake-Apps, die im Internet verfügbar sind, und erstellen furchtbar realistische maschinengenerierte Bilder und Videos, die aus dem Internet oder von Social-Media-Konten wie Facebook, Instagram, Snapchat, WhatsApp und vielen anderen stammen. Daher müssen Frauen ihre persönlichen Videos und Fotos geheim halten, bevor sie Opfer von Rachepornos werden.

Heutzutage fühlen sich Frauen, ob Jugendliche Erwachsene sind, übel und beschämt, als sie von jemandem hörten, der Deepfakes von ihr im Internet oder anderswo geteilt hat. Frauen haben Angst davor, was ihre Familie, ihre Freunde über sie denken und warum sie glauben würden, dass alles falsch ist, sagte Drew Harwell Die Washington Post

Opfer von Frauen könnten sich aufgrund der icky Art von Verletzung verletzt fühlen, und Frauen sind auch besorgt, dass Deepfakes ihre Beziehung, Karriere und ihr soziales Leben schädigen könnten, sagte er weiter. Dieses seltsame Gefühl lässt Sie alles aus dem Internet löschen. Ist das möglich?

Deepfake-Technologie wird aus unheimlichen Gründen gegen Frauen eingesetzt

Der Aufstieg und das Aufsteigen von gefälschten Videos von Frauen, die Deepfake-Technologie verwenden, schädigen bereits emotionale und physische Beziehungen. Darüber hinaus wird die Technologie von Deepfakes als Waffe gegen Frauen missbraucht. Aus diesem Grund hat es Frauen aus dem Gleichgewicht gebracht und sie vermeiden es, Fotos und Videoaufnahmen mit jemandem aufzunehmen, um nicht einvernehmliche Pornos zu vermeiden, die ohne Zustimmung im Internet hochgeladen werden könnten. Heutzutage sind Videos von jungen Frauen oder Erwachsenen leicht verfügbar, die nur wenige Informationen über die Social-Media-Konten von Personen enthalten.

Darüber hinaus kann jeder Deep-Nudes mit Computersoftware oder über das Programm erstellen, um Videos oder Bilder von Frauen in pornografische Inhalte umzuwandeln, indem er Mimik und Instinkt austauscht. Andererseits ist es heutzutage nur eine Frage von ein paar Stunden, ein normales weibliches Gesicht durch die Pornodarstellerin zu ersetzen und dann ein langes Porno-Video zu erstellen. Die Täter können also leicht das Gesicht und die Mienen anderer hacken und sich dann auf eine andere erwachsene Persönlichkeit fixieren, um jemanden zu diffamieren, zu belästigen, zu erpressen, eine Schlampe zu beschämen und für viele andere Aktivitäten. Wir können also sagen, dass Deepfake-Technologie aus unheimlichen Gründen gegen junge und erwachsene Frauen eingesetzt wird. Die dreckigen Köpfe können das weibliche Gesicht jeder Person aus dem Internet hacken und sie zu jedem Zeitpunkt diffamieren oder erpressen und sie dann mit der Cyber-Menge teilen.

Wie helfen soziale Medien Cyber-Raubtieren, "Deep Fake" -Technologie gegen Jugendliche einzusetzen?

Junge Frauen stehen kurz davor, eines der Opfer von Deepfakes zu sein. In den sozialen Medien werden insbesondere Facebook, die Foto-Sharing-App Instagram, Snapchat, WhatsApp und viele andere gleichermaßen berücksichtigt. Jugendliche sind sich der Tatsache der Deepfake-Technologie und der Deepfakes-Videos nicht bewusst. Jugendliche machen Videos mit Freunden, Freunden an verschiedenen Orten und teilen sie dann auf Social-Media-Plattformen, ohne die Konsequenzen zu erkennen. Die Handytechnologie erleichtert Teenagern das Erstellen von Videos und Fotos, um ihre Social-Media-Profile aufzufüllen. Darüber hinaus sind Jugendliche daran gewöhnt, ihre persönlichen Videos und Videos an Fremde weiterzugeben, und kümmern sich nicht um die Wahrung der Privatsphäre. Dies könnte für Jugendliche und Erwachsene anderer Frauen, die Fotos und Videos über Handykameras in ihren sozialen Medien teilen, sehr verheerend sein. Fremde können auf ihren Social-Media-Konten auftauchen und ihre Videos und Fotos für finstere und aus vielen anderen schlechten Gründen stehlen. Cyber-Raubtiere Wer es liebt, junge Teenager online anzusprechen, würde definitiv Deepfakes oder nicht einvernehmliche pornografische Videos von Teenagern erstellen.

Social Media Statistik von Teen:

Es gibt viele Anwendungen wie Tick ​​Tack, Bigo Live und andere Live-Video-Streaming-Anwendungen, die im Internet verfügbar sind und in denen Jugendliche ihre privaten Videos geteilt haben, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen. Fast 95% der Jugendlichen Sie haben Zugriff auf die Mobiltelefongeräte und verwendeten die Rück- und Frontkameras der Geräte, um Selbstvideos und Fotos zu erstellen und diese dann auf sozialen Websites und Apps zu teilen.

  • 49% der Teenager sind es gewohnt, Videos hochzuladen soziale Websites
  • 75% der Teenager suchen Rat bei Menschen, um YouTube-Kanal zu machen
  • 85% der Jugendlichen sind von YouTube besessen und teilen Videos auf YouTube
  • 72% der Teenager nutzen Instagram, um Videos und Fotos zu teilen
  • 69% der Teenager nutzen Snapchat, damit auch Teenager Videos teilen können
  • 51% der Jugendlichen sind auf Facebook angewiesen, um Bilder und Videos zu teilen
  • 9% der Teenager teilen Videos auf Tumblr

Eltern sollten sich besonders in Gegenwart der Deepfake-Technologie, die es Online-Raubtieren ermöglicht, das Gesicht ihrer Teenager mit sexuell expliziten Videos von jemand anderem zu tauschen, um ihre Teenager kümmern. Eltern müssen also ein verstecktes Auge auf die Handy- und Social-Media-Aktivitäten der Jugendlichen werfen, um sie vorTiefe Akte"Oder"Tiefe Fälschungen" sehen.

Abschließend

Online-Raubtiere wie Online-Schläger, Stalker und sexuelle Raubtiere können Ihre Teenager mithilfe der Deepfake-Technologie manipulieren, belästigen, erpressen und in Verlegenheit bringen, wenn sie ihre Multimedia-Inhalte in Bezug auf Fotos und Videos in den Händen halten. Eltern sollten Kindersicherung einstellen Informieren Sie sich über die Social Media-Aktivitäten von Teenagern mit TheOneSpy Mobile Tracker, bevor es zu spät ist. Außerdem, leite deine Teenager Warum hat dieses Stück Technologie Auswirkungen auf Frauen.

Mehr interessante Produkte:

Folgen Sie uns auf, um die neuesten Spionage- / Überwachungsnachrichten aus den USA und anderen Ländern zu erhalten Twitter wie wir auf Facebook und abonnieren Sie unsere Youtube Seite, die täglich aktualisiert wird.

Weitere ähnliche Beiträge

Menü