Keine Kommentare

TOS hat ein geheimes Tool zum Nachverfolgen der E-Mails und IMs von Mitarbeitern entwickelt

TOS hat ein geheimes Tool entwickelt, um E-Mails und IMs von Mitarbeitern zu verfolgen

Unabhängig davon, was Ihre Mitarbeiter innerhalb der Arbeitszeit auf den Geräten ihres Unternehmens machen, gibt es keine Neugier mehr für die Arbeitgeber. TOS hat ein geheimes Werkzeug zur Überwachung der E-Mails des Mitarbeiters und Konten für soziale Medien. Letztendlich wird es der Geschäftswelt effektiv zugute kommen und die Mitarbeiter werden ihre Aufgaben und Aufgaben verantwortungsvoll wahrnehmen.

Vor ein paar Jahren haben wir auf die Nachrichten gehört, die sich sehr ähnlich anhören TOS exklusive Nachrichten in Bezug auf sein geheimes Tool, das es Benutzern insbesondere Arbeitgebern ermöglicht, ihre Angestellten E-Mails von Google Mail-Konten im Auge zu behalten und es außerdem hat Überwachen Sie all die trendigen IMs. Auf der anderen Seite haben wir gehört, dass Yahoo eine riesige Datenmenge von fast 1-Milliarden-Konten verletzt hat und diese dann an die US-amerikanische Intelligence Agency liefert.

Yahoo Daten Verletzung Aktivität & TOS IM und E-Mails Tracker: The Real Difference

Yahoo hat die Privatsphäre seiner Benutzer verletzt und die Verletzung Aktivität war massiv und Yahoo Social-Messaging-App hat die persönlichen Geräte und persönlichen Informationen der Nutzer verletzt, die offen gegen die moralischen Werte zu sein scheint. Die Details, die Yahoo mit der Geheimdienstagentur der Vereinigten Staaten von Amerika geteilt hatte, die immer für ihr nationales Interesse arbeitet und niemals an moralische Werte glaubt. Spionagestellen Glaube niemals an den Verhaltenskodex, wenn es darum geht, die Privatsphäre von jemandem zu verletzen und die persönlichen Informationen von jemandem zu bekommen.

Yahoo hat maßgeschneiderte Software entwickelt, um zu programmieren heimlich E-Mails verfolgen Für spezifische Informationen, die an die Beamten der US-Geheimdienste übermittelt wurden, erklärte Reuters, dass.

Hintergrund der Yahoo Data-Verletzungen Aktivität

Das geheime Tech-Tool wurde im Jahr von 2015 zu der Zeit erstellt, als das Unternehmen eine gerichtliche Verfügung erhielt, um die Millionen von Yahoo Mail-Konten im Auftrag der geheime Spionageagenturen der Vereinigten Staaten von Amerika entweder NSA bzw. unter der FBIIn Berichten heißt es, dass drei einzelne Quellen Hinweise auf die Angelegenheit geben.

Welche Experten waren der Meinung?

Experten waren der Meinung, dass dies das erste Mal war, dass ein amerikanisches Technologieunternehmen sich einem solchen Unternehmen verschrieben hatte unmoralische Forderung eines Geheimdienstes um nach eingehenden E-Mails, gespeicherten E-Mails zu suchen und eine bestimmte Anzahl von Konten in Echtzeit zu scannen.

Außerdem wurde die geheime Waffe, die tatsächlich erstellt wurde, für die bestimmte Menge von Charakteren verwendet Zeichenfolgen innerhalb der Yahoo-E-Mails und legte sie dann für Fernabfrage, aber die Ziele der Spione sind immer noch anonym.

Mitarbeiter des modernen Unternehmenssektors

Auf der ganzen Welt kann der Unternehmenssektor immer davon profitieren Überwachung der Mitarbeiter sozialer Medien und möglicherweise schon an Bord springen. Die heutige Welt, in der wir derzeit leben, ist hochgradig digital geworden, und auf der anderen Seite haben soziale Medien eine solche Plattform geschaffen, um sich zu treffen, zu verbinden und zu unterhalten und ihre Ansichten und Gedanken auszudrücken.

So nutzen die Mitarbeiter Social Media Apps um miteinander zu kommunizieren, auf ihren Sitzen zu sitzen und miteinander in Bezug auf die Arbeitsebene zusammenzuarbeiten und Zeit zu sparen, statt einzeln zu gehen und ihre Botschaften zu übermitteln. Aber was passiert, wenn diese Online - Media - Tools zum persönlichen Vergnügen und zur Verschwendung von Zeit innerhalb der Arbeitszeiten verwendet werden, offensichtlich die Workflow und die Produktivität innerhalb der Organisation beginnen zu sinken und sie scheinen die zugewiesenen Aufgaben von ihren Führungskräften zu tun.

Welche Optionen gibt es für Arbeitgeber?

Ohne den Schatten des Zweifels müssen Arbeitgeber solche Technologiewerkzeuge benutzen, die sie fähig machen Verfolgen der Social-Media-Apps dass sie ihre Mitarbeiter zu Kommunikationszwecken und nicht zur Unterhaltung autorisieren müssen. Darüber hinaus müssen sie nur die schriftliche Zustimmung ihrer Mitarbeiter einholen, um die eigenen Gadgets und Computergeräte des Unternehmens zu überwachen. Die Arbeitgeber, die sich in ihren Geschäftsorganisationen mit solchen Problemen auseinandersetzen müssen, können jedoch solche Technologie-Tools nutzen, die es ihnen ermöglichen, die Social-Media-Aktivitäten ihrer Mitarbeiter innerhalb der Arbeitszeiten im Auge zu behalten.

TOS IMs & E-Mail-Überwachungstool

TheOneSpy hat ein geheimes Tool entwickelt, das sehr effektiv, genau und effizient ist, wenn es um die Überwachung von E-Mails von Gmail auf Mobiltelefonen geht Mitarbeiter-IMs ausspionieren. Die Aktivität, die TOS den Benutzern ermöglicht, verletzt nicht die Privatsphäre und persönlichen Daten von Personen. Wir wissen, dass Arbeitgeber im Unternehmenssektor die Investition in die eigenen Geräte und auf die Geräte des Unternehmens investiert haben.

Auf der anderen Seite nutzen Mitarbeiter diese Geräte und Gadgets in einer negativen Art und Weise und verschwenden kostbare Zeit, anstatt sich auf ihre zugewiesene Arbeit zu konzentrieren, und letztlich müssen die Arbeitgeber Verluste erleiden. Arbeitgeber haben das Recht zu überwachen die Aktivitäten auf ihren Geräten haben eine schriftliche Zustimmung ihrer Mitarbeiter und dies wird eine gute Geste von ihnen sein, schriftliche Zustimmung zu haben.

TOS E-Mail-Tracker ermöglicht es den Arbeitgebern, jede einzelne E-Mail, die gesendet oder empfangen wird, im Auge zu behalten. Dies wird das Geschäft des Arbeitgebers in vollem Umfang schützen. E-Mails können Malware enthalten, die die eigenen Maschinen und Geräte des Unternehmens hacken kann, und es ist auch möglich, dass sich ein Mitarbeiter darauf freut Verletzung der Vertraulichkeit und private Daten, die das Unternehmen in den Mobiltelefonen und Maschinen gespeichert hat, an die dritte Partei. Also können sie das benutzen E-Mail Spion-Tool YOGA MODE TheOneSpy Handy-Spion-Software Das erlaubt Benutzern, Verfolgen Sie die E-Mails von Google Mail.

TOS Sneaky-Tool zur Überwachung von Mitarbeiter-IMs

Die einzige Option, die der Arbeitgeber hat, um ihr Geschäft zu schützen, ist die Verwendung der TheOneSpy geheimes Werkzeug um die Aktivitäten der Mitarbeiter von IM (Social Media) im Auge zu behalten. Das IM-Tracker eingeführt von der Mobile & Computerüberwachung Software ermöglicht Benutzern, die Social-Media-Apps der Mitarbeiter auf den Geräten wie Android, IOS, Windows und Brombeeren und auf den Computern wie Windows und MAC-Computern zu verfolgen. Wenn sich der Benutzer freut Verfolgung der Gesellschaft
l Nachrichten-Apps
Auf den Smartphones, die den Mitarbeitern zugewiesen sind, kann der Benutzer dann die Handy-Überwachung von Spyware.

Darüber hinaus kann der Nutzer mithilfe von Computerüberwachungsprogrammen die Social-Media-Aktivitäten der Mitarbeiter auf Windows- und MAC-PCs verfolgen. Egal, welche Mitarbeiter IMs auf Mobiltelefonen und Computergeräten verwenden, sie können die IM-Protokolle verfolgen, Chat-Unterhaltungen von IM, freigegebene Mediendateien, ob Fotos oder Videos und höre VOIP-Anrufe. Dies wird Arbeitgeber auf dem Laufenden halten Arbeitnehmer Social-Media-Aktivitäten Innerhalb der Arbeitszeit lernen sie die Realität kennen, entweder die Mitarbeiter, die mit dem Engagement arbeiten, oder sie verschwenden nur Zeit und verzögern die zugewiesene Arbeit innerhalb der Arbeitszeit.

Fazit:

Daher die Yahoo Datenverletzung war total eine illegale und unethische Aktivität, aber TOS bieten dem Wirtschaftssektor das Recht, legale E-Mails von Gmail und IMs Überwachung zu machen.

Mehr interessante Produkte:

Weitere ähnliche Beiträge

Menü